Serien

Pretty Little Liars: Heftige Sex-Szene zum Finale

Bei den "Pretty Little Liars" geht es heiß her! Foto: Freeform
Bei den "Pretty Little Liars" geht es heiß her! Foto: Freeform

Wie „Pretty Little Liars“-Macherin Marlene King verraten hat, gibt es in der allerletzten Folge PLL eine heftige Sexszene , die alle umhauen wird.

* Update: Im Serienfinale heiraten Aria und Ezra. Das Ende enthüllt A.D. und den letzten Serientod ebenso wie den Vater von Alisons Baby * 

 

Alison und Emily werden Eltern – ohne jemals Sex gehabt zu haben, zumindest nicht vor den Augen des Fernsehpublikums. Das soll sich nun ändern. Wie „Pretty Little Liars“-Macherin Marlene King via Twitter verkündete, sollen die beiden in der letzten Folge eine Sexszene  bekommen – und zwar auf „HBO Niveau“, was auf die heftigen Bilder bei „Game of Thrones“ anspielt.

Dass die Tatsache, ein homosexuelles Mädchen zu spielen, für sie das Beste an PLL gewesen sei, erklärte Emily-Darstellerin Shay Mitchell jüngst in einem Interview. „Ich bekam sogar Rückmeldungen von Fans, die aufgrund der Serie den Mut hatten, sich zu outen!“ Fans vom „Emison“ sollten auf jeden Fall dranbleiben. „Ihr werdet unser Baby lieben“, macht Sasha Pieterse (spielt Alison) auf die letzten Folgen neugierig.

Es bleibt also spannend. Neues zum Serienfinale und zu den letzten Worten der Liars erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Wo ihr PLL, Staffel 7, sehen könnt, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Auch über die Links lest ihr, wie "Pretty Little Liars" zum Film werden soll, dass es nach Staffel 7 doch noch weitere Serienfolgen geben könnte, und wo ihr die bisherigen Staffeln PLL streamen könnt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt