Stars

PETA fordert Boykott von "The Grey"

Liam Neesons neuer Film "The Grey" sollte nach Meinung der Tierschutzorganisation PETA boykottiert werden.

Liam Neesen verkörpert in dem Streifen einen Ölarbeiter, der nach einem Flugzeugabsturz mit einigen Kollegen in der Arktis strandet und dort von Wölfen verfolgt wird. Während der Dreharbeiten schlug Regisseur Joe Carnahan vor, dass die Crew Wolfsfleisch essen sollte, um sich besser in die Rollen einzufinden.

Ein Wunsch, dem Neeson eigenen Aussagen nach gerne nachgekommen ist. Die Tierschutzorganisation PETA fordert deshalb nun die Kinogänger dazu auf, den Film des Stars zu boykottieren. In einer Stellungnahme heißt es: "Neesons Haltung, was Freundlichkeit gegenüber Tieren betrifft, ist offensichtlich eine andere, als die des Rests der Welt. Schreckt nicht nur davor zurück - lauft vor 'The Grey' davon."


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt