Stars

Paolo Villaggio ist tot: Wir verabschieden uns von Heidis Opa Almöhi

 Paolo Villaggio ist tot
Paolo Villaggio, bekannt aus "Heidi" und als Kunstfigur Ugo Fantozzi ist tot. Bild: Tiziana Fabi/Getty Images

Der italienische Schauspieler Paolo Villaggio spielte in „Heidi“ den Almöhi und war als Kunstfigur „Fantozzi“ bekannt. Nun starb er im Alter von 84 Jahren. 

Wie die Tochter des Regisseurs, Schriftstellers und Schauspielers vor fünf Stunden auf Facebook mitteilte, ist Paolo Villaggio heute verstorben. „Ciao Papa, jetzt bist du wieder frei zu fliegen“, schrieb Elisabetta Villaggio hier in einem Post und teilte ein Foto des Schauspielers. 

 

Paolo Villaggios war eine italienische Film- und Fernseh-Legende

Paolo Villaggios Filmographie ließt sich wie ein Roman. In rund 80 Kinofilmen spielte der Italiener mit. Auch in unzähligen Serien und Fernsehfilme war im Laufe seiner Karriere mit von der Partie. Als Schriftsteller war Villaggio ebenfalls tätig. 

Besonders seine komödiantischen Auftritte als Ugo Fantozzi machten Paolo Villaggio in seiner Heimat berühmt. Die Menschen liebten ihn in der Rolle des tollpatschigen Unglücksraben Ugo, der neben einer unansehnlichen Frau auch noch mit einer Tochter gestraft wurde, die stets für einen Affen gehalten wird. Um den Sprössling in Schutz zu nehmen tut Fantozzi jedoch stets so, als sei sie das schönste Mädchen im ganzen Land. 

 

Paolo Villaggios spielte 2001 in "Heidi" den Almöhi

In Deutschland kannte man Paolo Villaggio vor allem als den Almöhi aus „Heidi“. In der Verfilmung aus dem Jahr 2001 verkörperte Villaggio auf ergreifende und überzeugende Weise den grimmigen und doch liebevollen Großvater der kleinen Heidi. 

Wir verabschieden uns von Paolo Villaggio und bedanken uns für seinen überragenden Beitrag zum Kultur- und Filmgeschehen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.