VOD

OITNB, Staffel 5: Darstellerin Uzo Aduba über „Crazy Eyes“

Uzo Aduba (spielt Crazy Eyes): "Es geht um Macht - und darum, was passiert, wenn du sie plötzlich bekommst!" Foto: Cara Howe/Netflix
Uzo Aduba (spielt Crazy Eyes): "Es geht um Macht - und darum, was passiert, wenn du sie plötzlich bekommst!" Foto: Cara Howe/Netflix

Suzanne „Crazy Eyes“ Warren hat es bei „Orange Ist he New Black“ zum Publikumsliebling geschafft. Darstellerin Uzo Aduba verrät, was ihr in Staffel 5 OITNB blüht.

Zum Start der 5. Staffel „Orange Is the New Black“ traf  „TV Movie Online”-Redaktionsleiter Maryanto Fischer die OITNB-Darsteller in London. Mit Uzo Aduba, die in der Netflix-Serie Suzanne „Crazy Eyes“ Warren spielt, sprach er über die Entwicklung ihrer Figur während des Litchfield-Aufstands.

Maryanto Fischer: Hat sich „Crazy Eyes“ im Verlauf von „Orange Is the New Black“ verändert?
Uzo Aduba: „Ich glaube tatsächlich, dass sich Suzanne nicht wirklich verändert hat. Der Punkt ist, dass wir, damit meine ich auch mich, sie heute nur viel besser verstehen. Je mehr wir über sie erfahren haben, desto mehr haben wir unsere Vorurteile über Bord geworfen. Inzwischen hat glaube ich jeder Zuschauer verstanden, wie verletzlich Suzanne ist.“

Staffel 5 hat mit dem Gefängnisaufstand eine Extrem-Situation zum Thema. Wie wirkt sich das auf Suzanne aus?
„Im Verlauf der Staffel werdet ihr mehr und mehr zum Kern Suzannes vordringen und erfahren, wer sie wirklich ist. So viel will ich bereits verraten.“

Was ist für dich der Kern der 5. Staffel „Orange Is the New Black“?
„Die 5. Staffel dreht sich um Macht, genauer gesagt um die Frage, was passiert, wenn Menschen plötzlich Macht bekommen. Fakt ist ja, dass sich heutzutage viele Menschen völlig machtlos fühlen. Die Machtfrage steht im Kern des Aufstandes. Auch Suzanne muss herausfinden, wo ihr Platz im ‘neuen‘ Lichtfield ist.“

Greift sie aktiv in den Aufstand ein?
„Nein, Suzanne bewegt sich außerhalb der Machtstrukturen und beteiligt sich nicht aktiv am Aufstand. Sie hat ihren eigenen Kampf zu kämpfen.“

Mit was kämpft sie?
„Sie muss mit dem Verlust ihrer Freundin Poussey klarkommen und kämpft mehr denn je damit, die Kontrolle über ihren Kopf zu behalten.“

Mit welcher Emotion reagiert sie primär auf Pousseys Tod – Wut oder Trauer?
„Der Schmerz liegt schwer auf ihrem Herzen. Sie findet ihre ganz besondere Art zu trauern.“

 

OITNB: „Suzanne ist Teil meines Lebens!"

Uzo Aduba (rechts) ist längst mit "Crazy Eyes" verwachsen. Foto: JoJo Whilden / Netflix
Uzo Aduba (rechts) ist längst mit "Crazy Eyes" verwachsen. Foto: JoJo Whilden / Netflix

Für die Darstellung Suzannes hast du bereits zwei Emmys gewonnen. Hat die Rolle deshalb eine besondere Bedeutung für dich?
„Die Herausforderung der 1. Staffel war, mir Suzanne anzueignen – wie sie läuft, wie sie spricht, oder wie sie lacht. Inzwischen kenne ich sie extrem gut – Suzanne ist tatsächlich Teil meines Lebens.“

Macht das die Arbeit leichter oder schwerer?
„Heute ist die Herausforderung, Suzanne nach Drehschluss wieder abzustreifen, ihre Probleme und Gefühle nicht mir nach Hause zu nehmen. Darum muss ich mich sogar aktiv bemühen!“

Wie kann ich mir das vorstellen?
„Ich gehe nach der Arbeit spazieren, ganz ohne Musik. Ich brauche Ruhe, einen Raum, der quasi frei von Gedanken ist. Nach einer gewissen Zeit komme ich dann zu mir selbst zurück.“

Zurück zu Suzanne: Wo steht sie am Ende der 5. Staffel?
„Sie ist furchtlos! Und wenn du die Staffel fertig geschaut hast, wirst du wissen, warum sie plötzlich so furchtlos ist!“

Von Maryanto Fischer

Was die Darsteller selbst zur 5. Staffel sagen, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Über den zweiten erfahrt ihr, warum die OITNB-Stars ihre Rollen so lieben. Der nächste Link führt zu unserem Interview mit Laverne Cox (spielt Sophia Burset). Wo ihr OITNB im Free-TV sehen könnt, lest ihr ebenfalls mit Klick auf den unterlegten Link. Allerdings läuft bisher nur die erste Staffel.

 

Alle Infos und News zu „Orange Is the New Black“ bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Erfahrt darüber hinaus, was im Juni außerdem neu bei Netflix ist, und welche Serien zu den besten Netflix-Originals zählen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.