Serien

Netflix: Wird "Gypsy" der "Fifty Shades of Grey"-Nachfolger als Serie?

Die nächste Netflix-Serie wird sexy und macht sogar "Fifty Shades of Grey" Konkurrenz: Wir haben den Trailer und den Inhalt zu „Gypsy“ mit Naomi Watts.

„Etwas ist stärker als unser freier Wille – unsere Begierde!“ In "Gypsy" wird Naomi Watts als Psychotherapeutin Jean Holloway tagtäglich mit den intimsten Wünschen und Geheimnissen ihrer Patienten konfrontiert. Doch mit der „richtigen“ Therapie nimmt sie es nicht ganz so genau: Denn Jean verstößt gegen das oberste Kredo einer Psychologin, als sie sich mit der Frau eines Patienten einlässt und so auch ihre eigene Ehe aufs Spiel setzt.

Der erste Trailer zu „Gypsy“ (oben im Artikel) weckt nicht nur aufgrund der Thematik starke Assoziationen zu „Fifty Shades of Grey“: Denn hinter dem Projekt steht niemand Geringeres als Sam Taylor-Johnson, die schließlich auch schon als Regisseurin von „Fifty Shades of Grey“ für Furore gesorgt hat und sich mit pikanten Film- und Serienstoffen ja bestens auskennt. Entwickelt wurde „Gipsy“ von Autorin Lisa Rubin. In der Hauptrolle dürfen wir uns auf Hollywood-Superstar Naomie Watts freuen.

 

Wann startet "Gypsy" auf Netflix?

Wie gewohnt veröffentlicht Netflix Staffel 1 von "Gypsy" am 30. Juni 2017 auf einen Schlag. Serien-Fans dürfen sich auf insgesamt zehn heiße Folgen freuen. Falls ihr noch kein Netflix Abo besitzt, verraten wir euch in unseren Artikeln, welche Kosten damit verbunden sind. Als heiße Alternativen zu „Gipsy“ solltet ihr die besten Netflix-Serien aller Zeiten mal auschecken – z.B. im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt