Serien

Netflix "Ozark": Darum soll es in Staffel 2 gehen!

Die Netflix-Serie "Ozark" wird bereits kurz nach dem Start als das neue "Breaking Bad" gehandelt. Gerade erst angelaufen, sprach Hauptdarsteller Jason Bateman schon jetzt über Staffel 2!

Die Mutter ist Hausfrau, der Vater Finanzberater, die Kinder mitten in der Pubertät - wenn Marty Byrde mit seiner Familie abends am Esstisch sitzt, könnte sie kaum einen gewöhnlicheren und unaufgeregteren Eindruck machen. Doch schlagartig ändert sich das und bald steht das Leben der Byrdes Kopf... 

Netflix-Serie Ozark
Marty und Wendy Byrde müssen mit ihren Kindern in die Ozarks umsiedeln.          Netflix
 

Netflix-Serie "Ozark": Das neue "Breaking Bad"?

Was keiner geahnt hat: Im Geheimen haben Marty und seine Kollegen für ein Drogenkartell gearbeitet und dieses um mehrere Millionen betrogen. Als der Drogenboss davon Wind bekommt, ist er skrupellos - einzig Marty wird verschont, da er ihm verzweifelt einen eigenwilligen Deal vorschlägt, um sein Leben zu retten. Der Plan: Er siedelt mit Frau und Kindern in die Ozarks um und treibt dort durch heikle Investitionen das fehlende Geld auf.

Doch das klingt leichter als gesagt und bald liegt nicht nur Martys Ehe, sondern sein ganzes bisheriges Leben in Trümmern...

Typ Normalo/Familienvater turns Gangster - klingt vertraut? Tatsächlich weist "Ozark" im ersten Moment viele Parallelen mit dem Konzept auf, das schon vor Jahren "Breaking Bad" Erfolge einbrachte. Doch ob der Netflix-Serie deshalb eben solche Langlebigkeit beschieden sein wird?

 

Netflix "Ozark": Darum geht es in Staffel 2

Ozark
Jason Bateman spielt Marty Byrdes in "Ozark".          Netflix

Optimistisch sprach Hauptdarsteller Jason Bateman, der gleichzeitig auch als Regisseur und Produzent des Projektes fungiert, im Interview mit TV Movie Online über Staffel 2. Besonderes Augenmerk dabei: Die Ehe von Marty und Wendy! "Die beiden haben auf jeden Fall eine komplett kaputte Liebesgeschichte", so "Ozark"-Star Jason Bateman.

"Sie haben viele Hochs, aber noch mehr Tiefs" - und bieten damit offenbar auch noch genug Erzählstoff für Staffel 2! "Wenn wir Glück haben und eine zweite Staffel genehmigt wird, wird die Beziehung von Marty und Wendy aufblühen und soch in etwas noch Herausfordernderes entwickeln als bisher. Wir haben schon mit den Autoren gesprochen – das wird definitiv einer der Haupthandlungsstränge der zweiten Staffel werden", so der Schauspieler weiter. Ob die beiden endlich wieder zueinanderfinden?

 

Jason Bateman kürzt Regiearbeit in "Ozark"-Staffel 2

Es ist nichts Ungewöhnliches, dass Darsteller mehrere Aufgaben während eines Projektes übernehmen - viele sind auch als Produzenten tätig. Eine Ausnahme ist da wohl Jason Bateman: Der Mime führte zusätzlich sogar bei vier Folgen von "Ozark" Regie. Das wird sich bei Staffel 2 jedoch ändern, verriet er. 

"Ich würde nur die ersten beiden Episoden drehen. Es benötigt sonst einfach so viel Zeit, die ich von meiner Familie getrennt wäre. Wir wohnen in Los Angeles, drehen in Atlanta, als Regisseur ist es für mich da nicht einfach, zwischendurch nach Hause zu fliegen", erklärt der Schauspieler. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.