Stars

"NCIS"-Star Michael Weatherly ist zurück

Michael Weatherly NCIS
"NCIS"-Star Michael Weatherly spielt in der Serie "Bull" einen Psychologen - und begeistert damit das Publikum!

Der Schock sitzt noch immer tief: Michael Weatherly hat "NCIS" nach 13 Jahren verlassen. Nun ist er zurück – mit einer neuen Serie!

Er wollte sich neuen Projekten widmen, deshalb mussten Fans von „NCIS“ in den sauren Apfel beißen. Nun jedoch ist Michael Weatherly zurück – und zwar in der Anwalts-Serie "Bull", die ironischerweise in den USA direkt im Anschluss an „NCIS“ ausgestrahlt wird. Hierzulande läuft die Serie seit dieser Woche jeden Mittwoch um 20.13 Uhr (kein Tippfehler!) im Pay-TV: Der Sender „13th Street“ hat sich die Rechte gesichert – zu recht, wie sich herausgestellt hat.

Denn die ersten zwei Folgen von "Bull" stießen bei den Zuschauern auf Gegenliebe: Zwischen 0,14 und 0,15 Millionen sahen zu, wie Michael Weatherly als rücksichtsloser psychologischer Berater Dr. Jason Bull mit seinem Team den Ausgang von Gerichtsprozessen auf Grundlage seiner Intuition und technischer Daten vorhersagt. Angelehnt ist die Serie lose an die Karriere des US-TV-Psychologen Phil MacGraw, der auch am Drehbuch beteiligt war.

Wann die Serie in Deutschland im Free-TV startet, ist noch nicht bekannt. Lange dürfte es aber nicht dauern, bis sich ein Sender „Bull“ unter den Nagel reißt: In den USA zählt die Serie inzwischen mehr als zehn Millionen Zuschauer, damit dürfte auch eine zweite Staffel drin sein. Klingt vielsprechend! Hier könnt ihr den Trailer sehen: 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt