Serien

Navy CIS: Michael Weatherly kündigt Comeback als Toni DiNizzo an

Michael Weatherly NCIS
Michael Weatherly befürwortet ein Crossover zwischen "Navy CIS" und "Bull". Foto: Fox

Die Zukunft von Michael Weatherly bei Navy CIS ist noch offen. In einem aktuellen Interview erklärte Weatherly, dass er sich ein Comeback vorstellen kann.

Michael Weatherly, der derzeit als Dr. Jason Bull in der CBS-Serie „Bull“ feiert, sieht doch eine Zukunft für sich als Toni DiNizzo in Navy CIS.

 

Michael Weatherly für "Navy CIS"-Crossover

„TV Guide“ erzählte er jüngst, dass ein Crossover der beiden Serien nicht auszuschließen sei:

„Es könnte interessant sein, Tony bei ‘Bull‘ auftreten zu lassen. Denk mal drüber nach. Man macht so etwas wie einen Split-Screen “, so Weatherly mit einem Grinsen. „Aber Bull trägt eine Brille und er sagst sowas wie ‘Hey, wir sehen uns sehr ähnlich‘, und dann antwortet DiNizzo sowas wie ‘Mmh, nein, ich bin stärker als du‘, und danach sagt Bull so etwas wie ‚Ich denke, ich bin dünner als du.‘ Ich weiß nicht, es könnte interessant sein."

Wir sind gespannt, ob es wirklich zum Aufeinandertreffen Agent Toni DiNizzos mit dem Prozessberater Dr. Jason Bull kommt. Michael Weatherlys neue Serie läuft auf dem Pay-TV-Sender 13th Street. Ein permanentes Comeback als Toni DiNizzo bei Navy CIS steht derzeit außer Frage.

Die Zukunft von Mark Harmond bei NCIS steht aktuell unter einem schlechten Stern. Er ist nicht mehr im Finale der 14. Staffel zu sehen. Mehr mit Klick auf den unterlegten Link.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.