Kino

Musical "Jersey Boys" kommt in die Kinos

GK Films möchte das erfolgreiche Broadway-Musical "Jersey Boys" in die Kinos bringen. Auf der Suche nach einem Regisseur scheint Filmemacher Jon

GK Films möchte das erfolgreiche Broadway-Musical "Jersey Boys" in die Kinos bringen. Auf der Suche nach einem Regisseur scheint Filmemacher Jon Favreau ("Iron Man", "Cowboys und Aliens") ganz oben auf der Liste zu stehen, berichtet das Branchenmagazin Variety.Das mehrfach ausgezeichnete Musical von Marshall Brickman und Rick Elice spielt in den 60er Jahren und handelt von der legendären Band The Four Seasons. Zu ihren bekanntesten Liedern gehören "Sherry", "Big Girls Dont Cry", "Rag Doll", "Oh What a Night" und "Can't Take My Eyes Off of You", die nicht nur in dem Musical eine wichtige Rolle spielen, sondern auch in die geplante Kinoverfilmung eingebunden werden. Das Drehbuch wird John Logan ("Gladiator", "Sweeney Todd", "Hugo Cabret") adaptieren, für die Produktion sind Graham King und Tim Headington mit an Bord. Eine Besetzung ist noch nicht gefunden.


Tags:
TV Movie empfiehlt