Stars

Michael Weatherly: Verfolgt von NCIS-Rolle Tony DiNozzo

NCIS-Star Michael Weatherly kommt mit der Serie "Bull" zu Sat.1. Foto: CBS
NCIS-Star Michael Weatherly kommt mit der Serie "Bull" zu Sat.1. Foto: CBS

Nachdem Michael Weatherly bei „Navy CIS“ ausgestiegen ist, möchte er mit seiner neuen Serie „Bull“ durchstarten. Doch seine alte Rolle lässt ihn nicht los!

 

Michael Weatherly wird oft für einen Agenten gehalten

13 Jahre lang hat Michael Weatherly bei NCIS die Rolle des Agenten Tony DiNozzo gespielt. Deshalb, erklärte er der „Stuttgarter Zeitung“, höre er von Fans dauernd: „Hey, ‚Navy CIS‘ muss echt Spaß gemacht haben, du hast die ganze Zeit nur dich selbst gespielt.“

 

Ganz anderer Charakter als der "Navy CIS"-Ermittler

Dabei sei er gar nicht so optimistisch, gesellig oder oberflächlich wie der Ermittler, sondern eigentlich schon immer ein Außenseiter. „Und Tony DiNozzo und ich haben übrigens auch eine komplett andere politische Einstellung“, erklärte Weatherly.

 

In seiner Rolle in "Bull" spielt Weatherly einen Psychologen

Hoffentlich kann er sich mit seiner neuen Rolle als Psychologe Dr. Jason Bull in der CBS-Serie „Bull“, die in Deutschland auf SAT.1 ausgestrahlt wird, von seinem Agenten-Ruf losreißen!

 

Alles über Start, Handlung und Darsteller von Staffel 15 erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Infos zum Comeback Michael Weatherlys bekommt ihr in diesem Artikel. Übrigens läuft seine neue Serie "Bull" demnächst auf Sat.1. Hoffnungsschimmer: Robert Wagner kehrt als DiNozzo Sr. zurück.  



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt