Serien

"Köln 50667": Schockierender Selbstmord! ER bringt sich um

Köln 50667: Selbstmord-Schock
Mel und Jule werden bei "Köln 50667" zu einer Wohnung gerufen - und finden die Leiche eines bekannten Mannes! RTL II

Die letzte Zeit war für Marc bei "Köln 50667" alles andere als einfach. Doch was jetzt geschieht, damit hat wirklich niemand gerechnet: Es kommt zu einem traurigen Selbstmord...

Seit eine Frau nach einem Unfall während seines Einsatzes starb, macht sich Marc bei "Köln 50667" schwere Vorwürfe. Und er ist damit nicht alleine: Der Ehemann der Verstorbenen deklariert ihn öffentlich als Mörder, will ihn sogar vor Gericht bringen! Marc ist mit den Nerven völlig am Ende; nicht einmal Jule schafft es, wirklich zu ihrem Freund durchzudringen.

 

Köln 50667: Selbstmordschock!

Dann kommt alles noch viel schlimmer! Jule und Mel werden zu einem Notarzteinsatz gerufen. Die Adresse und auch der Name kommen Jule sofort bekannt vor... 

Kurze Zeit später stellt sich auch heraus, warum: Es ist der Mann der verstorbenen Frau, die angeblich Marc auf dem Gewissen haben soll. Als Jule und Mel vor Ort auftauchen, kommt jedoch jede Hifle zu spät: Der Mann hat Selbstmord begangen! 

Zurückgelassen hat er noch einen Brief. "An den Mörder meiner Frau! Da kann er nur Marc mit gemeint haben. Diesen Brief darf Marc niemals sehen, dass würde er nicht verkraften!", erklärt Jule verzweifelt, als sie ihn entdeckt. Während sie den Brief verschweigen will, stellt Mel klar, dass sie gänzlich anderer Meinung ist: "Das ist strafbar, verstehst du das? Und damit gefährdest du auch meinen Job und nicht nur deinen! Ich bin jetzt Mitwisserin!“

Wie werden die beiden mit ihrem Fund umgehen? Und wie wird es Marc gehen, sollte er von dem Selbstmord hören? Dies und mehr erfahrt ihr täglich um 18 Uhr bei "Köln 50667" auf RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.