Stars

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Trennung?

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Trennen sich die beiden Stars?
Johnny Depp und Vanessa Paradis: Trennen sich die beiden Stars?

Sie galten als unkaputtbares Traumpaar: Johnny Depp und Vanessa Paradis. Trennung? Die? Nie! Doch genau das pfeifen die Spatzen jetzt im Chor - unter anderem von New Yorker Club-Dächern...

14 Jahre, 2 Kinder - das ist die Bilanz von Johnny Depps und Vanessa Paradis' Beziehung. Und die soll nun beendet sein. Kaum zu glauben! Die süße Französin und den schrägen US-Schauspieler bringt doch nichts und niemand auseinader, das dachte man immer - bis jetzt! Ständiger Streit, keine gemeinsame Zeit  - die Gerüchteküche kocht schon über.

Und es wird noch schlimmer: Johnny, der damals starke Alkohol- und Drogen-Probleme hatte, greift nun wieder ordentlich zur Flasche. "Er trank mehr als gewöhnlich, feierte viele Partys“, verriet ein Insider. Bei einer langen Party-Nacht in New York flirtete er wild und tanzte heiß - und zwar so, als würde weder Lebensgefährtin noch Kinder auf ihn warten. Paradis schmiss ihn daraufhin aus der gemeinsamen Villa in Südfrankreich. Bekannte des Paares sind der Meinung, Depp stecke in einer handfesten Midlifecrisis.

Angeblich habe Paradis sogar schon einen Anwalt in Los Angeles aufgesucht, bestätigt wurde allerdings noch gar nichts... Aber man weiß ja, wie das so ist: Pfeifen die Spatzen aus verschiedenen Ecken im Chor, muss da schon etwas dran sein. Schade eigentlich, denn bei Paradis und Depp dachte man immer: Was für ein Traumpaar - die sind doch füreinander bestimmt.


Es begann wie im Märchen...

 

Es war "Liebe auf den ersten Blick", erzählt Johnny Depp über die Sekunden, in denen er Vanessa Paradis das erste Mal erblickte. "Sie trug ein Kleid, das ihren Rücken freilegte. Als ich das sah und dann ihren wunderschönen Nacken, da war ich einfach hin und weg", schwärmt er in einem früheren Interview. Damals drehte er gerade "Die neun Pforten" unter der Regie von Roman Polanski.

Und nun ist alle Romantik verflogen:Vanessa Paradis sieht gar nicht mehr so engelsgleich aus, wie Depp einst beschrieb. Im Gegenteil: Als sie am Wochenende mit der gemeinsamen Tochter Lily Rose beim Shoppen gesichtet wurde, wirkte sie unglücklich: zerzaustes Haar, verbitterter Gesichtsausdruck, kein Make-up. Auch Lily Rose blickte unzufrieden in die Gegend. Ein Bild, das Bände - und für eine Trennung - spricht...
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt