Stars

GZSZ-Star Nina Bott bekommt eigene Sat. 1-Show

Nina Bott in "House Rules"
Endlich bekommen wir wieder mehr von GZSZ-Star und VOX-Moderatorin Nina Bott zu sehen: Ab diesem Sommer bekommt sie eine Heimwerker-Sendung - "House Rules" - auf Sat. 1. Bild: Sat. 1

Die VOX-Moderatorin und GZSZ-Star Nina Bott bekommt eine eigene Heimwerker-Sendung. Die Show soll ab diesem Sommer auf Sat. 1 laufen.

Bekannt wurde Nina Bott mit „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Dort mimte sie von 1997 bis September 2005 Cora Hinze. Dann der Ausstieg. Trotzdem blieb die Schauspielerin im Gedächtnis der Fans und verschwand auch nicht von den Bildschirmen.

 

Momentan sieht man Nina Bott bei „Prominent“ auf VOX

Zur Zeit kann man die schöne Blondine regelmäßig auf VOX sehen, wo sie im Wechsel mit ihrem Kollegen Amiaz Habtu im Format „Prominent“ Celebrity-Themen präsentierte. Doch für Nina Bott steht nun wieder eine berufliche Veränderung an. 

 

Nina Bott geht für Sat. 1 unter die Heimwerker

Ab diesem Sommer werden wir die 39-Jährige wohl regelmäßig mit Hammer und Malerpinsel in der Hand zu sehen bekommen. Nina Bott geht unter die Heimwerker. Und zwar für Sat. 1

 

Worum geht es in der neuen Heimwerker-Show „House Rules“?

Die neue Sendung trägt den Titel „House Rules -  das Renovierungsduell“ und widmet sich voll und ganz der Eigenheim-Verschönerung. Pärchen können hier mitmachen – sofern sie mutig genug sind ihre vier Wände völlig Fremden zu überlassen. Genau das ist nämlich das Konzept der Show: Während ein Paar irgendwo eine Art Kurzurlaub macht, legen die übrigen Pärchen unter der Aufsicht von Nina Bott Hand an. Sie renovieren mit kleinem Budget und noch kleinerem Fachwissen das Eigenheim des anderen Paares. 

 

In Australien feierte „House Rules“ bereits Erfolge

Dieses Show-Konzept klingt nicht ganz neu. Viele Heimwerker-Sendungen hat es schon gegeben. Doch diese soll besonders spannend werden. Der bisherige Erfolg gibt der Sendung Recht, denn ursprünglich stammt die Show-Idee aus Australien und ihr ist sie bereits ein voller Erfolg. Um die 1,6 Millionen Zuschauer schauten dort im vergangenen Jahr die bereits vierte Staffel. 

 

Ab dem Sommer läuft „House Rules“ auf Sat. 1

In Deutschland wird „House Rules“ bereits gedreht. In der Nähe von Osnabrück laufen zur Zeit die Kameras auf Hochtouren. Produziert wird die Show von „RedSeven Entertainment“. Das Format hat sich bereits einen Sende-Platz in der Primetime gesichert. Ein exakter Termin steht allerdings noch nicht fest. 

Alles über ein möglicherweise anstehendes GZSZ-Comeback erfahrt ihr in diesem Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.