Serien

GZSZ-Skandal: So war die Hochzeit von Sunny (Valentina Pahde) und Felix

GZSZ-Hochzeit: Chris entführt Sunny. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
GZSZ-Hochzeit: Chris entführt Sunny. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Sunny, Chris, Felix und die Hochzeit zu „25 Jahre GZSZ! Alle Infos zur Hochzeit inklusive Frederics Botschaft aus dem Jenseits.

Up-Date: Mehr über Frederics Botschaft aus dem Jenseits lest ihr weiter unten im Text!

 

GZSZ-Skandal: Fans geschockt von der Hochzeit

Die gerade gezeigte GZSZ-Hochzeit von Sunny und Felix löst unter den Fans massive Proteste auf den sozialen Medien aus. Viele sind geschockt vom Ausgang (siehe unten), finden die Handlung skandalös! Das lässt sich auch auf unserer Facebook-Seite nachvollziehen:

„Sunny, heirate ihn nicht, er hat den Brand gelegt!“, ruft Chris (Eric Stehfest) während Sunny und Felix (Thaddäus Meilinger) vor dem Altar stehen. „Ich brauche keine Beweise mehr“,  antwortet sie. Da wacht Chris auf – in der Psychiatrie.

 

GZSZ-Hochzeit: Chris flieht

GZSZ: Chris rennt zu Sunnys Hochzeit
Chris flieht, um die Hochzeit von Sunny und Felix zu verhindern. Foto: RTL

So dramatisch beginnt die Jubiläumsfolge „25 Jahre GZSZ“! Auch mit Sunnys (Valentina Pahde) Worten im realen Leben: „Felix, du und ich für immer!“ Währenddessen flieht Chris in Handschellen aus dem Gefängnis, wo er noch immer sitzt, weil sein Bruder Felix ihm den verheerenden Brand in der Flüchtlingsunterkunft und eine Entführung anhängen will.

Und Felix? Er bekommt gerade zehn Prozent von Jo Gerners (Wolgang Bahro) Firma, „als Zeichen unserer Verbundenheit“. Und wie Gerner weiter feststellt: „Sunny könnte keinen besseren Mann heiraten. Du hast einen hohen Preis dafür gezahlt, du hast mit deiner Mutter gebrochen!

 

GZSZ-Hochzeit: Anni hilft Chris

GZSZ: Sunnys Hochzeit wird blutig
Anni fehlt auf den Hochzeitsfotos. Sie ist unterwegs zu Chris. Foto: RTL/Benjamin Kampehl

Sunny ahnt nichts. Sie probiert gerade ihr Hochzeitskleid an. „Ich werde heute den Mann meines Lebens heiraten“, erzählt sie ihren Freundinnen, „den Mann, den ich über alles liebe!“ In der Stadt begegnet Chris derweil Anni (Linda Marlen Runge). Er hat Felix‘ Geständnis auf dem defekten Stick. Sie hilft ihm. "Ich habe keine Ahnung, warum ich das hier mache", so Anni, "du bist ein Idiot!"

Die Hochzeit beginnt. Sunny und Felix kommen im Saal an. Chris eilt parallel mit dem Rad durch die Stadt. Felix gibt dem Standesbeamten sein Ja-Wort. Dann Sunny: "Ja, ich will!" Hochzeitsfotos werden gemacht. Felix versöhnt sich mit seiner Mutter.

 

GZSZ-Hochzeit: Die Wahrheit kommt ans Licht

Chris hat es nicht geschafft, die Hochzeit zu verhindern. Nach einem Fahrradunfall liegt er verletzt am Boden. Anni erzählt Rosa Lehmann von Felix' Geständnis. Jo hat das Gespräch belauscht. Er konfrontiert Felix. "Felix, ich will jetzt die ganze Wahrheit", so Gerner. Sunnys Mutter Vanessa (Anne Brendler) stößt dazu. Die Männer schweigen.

Chris ist entschieden, nicht aufzugeben, bis Sunny die Wahrheit über Felix kennt. Lilly verspricht, ihn zur Hochzeit zu bringen.

 

GZSZ: Felix gesteht Jo die Wahrheit

Felix muss vor Jo Farbe bekennen. "Warst du es?", fragt Jo streng. Felix rechtfertigt sein Handeln. Dann: "Es tut mir leid. Ich wollte dich nicht enttäuschen. Für meine Mutter war ich immer eine Enttäuschung." Und Jo: "Du kannst jeden anlügen, nur nicht mich!" - "Warst du so dumm, deinem Bruder den Brandanschlag zu gestehen? Offenbar hat er vor, hier aufzutauchen." - "Wir müssen die Polizei anrufen."

GZSZ: Lilly hilft Chris, zur Hochzeit zu gelangen
Auch Lilly (Iris Mareike Steen) hilft Chris. Foto: RTL/Rolf Baumgartner

Jo schlägt sich auf Felix Seite. Sie versuchen, der Polizei zuvorzukommen. Sunny beginnt, Felix zu suchen. "Wir haben gerade erfahren, dass es Chris Lehmann gelungen ist, aus der Anstalt zu fliehen", erklärt Jo seiner Enkelin. Lilly (Iris Mareike Steen) verlässt ihre Hochzeit auf der Suche nach Chris. Jo weiht Katrin (Ulrike Frank) ein - dann tätigt er einen Anruf: "Du weißt, dass du mir noch einen Gefallen schuldest. Es könnte jetzt so weit sein."

 

GZSZ: Chris entführt Sunny

GZSZ-Hochzeit: Chris entführt Sunny. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
GZSZ-Hochzeit: Chris entführt Sunny. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Chris kommt zur Hochzeit und beginnt eine Schlägerei mit dem Türsteher, der ihn wegen strikter Anweisungen nicht in den Saal lassen will. Er kommt rein. "Sunny, ich bin unschuldig", schreit Chris, "bitte hör's dir an! Er hat alles gestanden!" Chris ist mit einem Messer bewaffnet! Er hält Sunny fest, verlangt einen Fluchtwagen, "sonst kann ich für nichts garantieren."

 

GZSZ-Hochzeit: Chris bedroht Sunny

Sunny weint. "Hast du jetzt völlig übergeschnappt!"  Er zwingt sie, in das Fluchtauto zu steigen. "Ich habe Angst vor dir, Chris!" - "Du weißt, ich würde dir nie etwas tun, Sunny!" Anni erklärt die Situation Tuner (Thomas Drechsel). "Wenn er Sunny ein Haar krümmt, ist das dein Ende", sagt Jo zu Felix.

 

GZSZ: Jo will Chris fertig machen

Obwohl Jo Gerner (rechts) weiß, dass Felix der Schuldige ist, will er ihm helfen, Chris in Misskredit zu bringen. Foto:  RTL / Rolf Baumgartner
Obwohl Jo Gerner (rechts) weiß, dass Felix der Schuldige ist, will er ihm helfen, Chris in Misskredit zu bringen. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Jo und Felix planen, Chris in Misskredit zu bringen, "bis ihm keiner mehr glaubt!" Chris derweil zu Sunny im jetzt defekten Fluchtauto: "Ich will dir keine Angst machen, auch wenn du mich nicht liebst. Aber Felix ist nicht ehrlich zu dir!" - Sunny: "Stell dich der Polizei!" - "Du hast Angst, dass ich Recht habe!", sagt Chris, "wenn es dir wirklich egal ist, ob ich das Geständis habe, oder nicht, dann geh."

 

GZSZ: Sunny hört Felix' Geständnis

Sunny will gehen. Chris weint. Dann hört sie sich das Geständnis an. Da kommen Jo und Felix mit Gehilfen. Diese nehmen Chris mit. Sunny steht unter Schock: "Ich habe einen Mann geheiratet, von dem ich nicht mehr weiß, wer er ist." Felix sagt Sunny, dass er das Geständnis unter Gewaltandrohung abgelegt habe. "Ich bin ehrlich zu dir", sagt Felix. "Du unterstellst mir, dass ich den Laptop weggeschafft habe?!" - "Ich weiß nicht mehr, was ich glauben soll!" "Sunny, lass uns reden. Bitte, ich liebe dich." Sunny geht.

GZSZ: Sunny weint an ihrem Hochzeitstag
Sunny steht unter Schock. Ihre Hochzeit ist ruiniert. Foto: RTL

Chris wird von Gerners Mittelsmännern betäubt. Sunny läuft weinend durch die Stadt. Damit endet die Folge. Alter, wie krass!

 

GZSZ-Hochzeit: Frederic Riefflins Botschaft aus dem Jenseits!

Katrin (Ulrike Frank), Anni (Linda Marlen Runge), Maren (Eva Mona Rodekirchen) und die Ananas. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Bildunterschrift eingeben Katrin (Ulrike Frank), Anni (Linda Marlen Runge), Maren (Eva Mona Rodekirchen) und die Ananas. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Auf der Hochzeit taucht eine Ananas auf, die Katrin und Maren (Eva Mona Rodekirchen) an den Mord an Frederic erinnert. Wir sind sicher, dass diese Szene etwas zu bedeuten hat. Schickt Frederic eine Warnung, dass wieder ein Familienmord bei GZSZ ansteht - also, dass Chris oder Felix diesen Handlungsstrang nicht überleben werden?! Das könnte dann irgendwie so aussehen:

Apropos: Schauspieler Dieter Bach wird, wie ausgerechnet heute zum GZSZ-Jubiläum bekannt wurde, bald bei "Sturm der Liebe" die Rolle des Christopher Saalfeld übernehmen. 

 

Valentina Pahde über die Hochzeit von Sunny und Felix

GZSZ: Jo Gerner (Wolfgang Bahro) führt Sunny (Valentina Pahde) an der Hochzeit zum Altar. Foto: RTL / Benjamin Kampehl
GZSZ: Jo Gerner (Wolfgang Bahro) führt Sunny (Valentina Pahde) an der Hochzeit zum Altar. Foto: RTL / Benjamin Kampehl

Die Hochzeit von Sunny und Felix wurde im Berliner Schloss Charlottenburg gedreht. "Es war super viel los hier, wir waren fast hundert Leute", fasst Valentina Pahde den Drehtag gegenüber RTL zusammen. Nicht nur für Sunny sei die ganze Nummer rührend gewesen: "Mein emotionalster Moment war, als Jo Gerner seine Enkelin an den Altar führt. Ich merkte, wie die Leute links und rechts weinten. Alles war so echt und natürlich."

 

Valentina Pahde: Drei Brautkleider für die Hochzeit

Sunny Hochzeit
Valentina Pahde trug drei Hochzeitskleider. Foto: RTL

Sunnys Hochzeitskleid gab es dreimal. "Eins brauche ich für die Kirche. Das muss perfekt sitzen. Eins muss weiter sein, weil ich in dem Kleid auch laufen muss und eins, das schmutzig werden darf", erzählt GZSZ-Star Valentina Pahde in einem Interview. RTL erklärt: "Da bei 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' nicht chronologisch gedreht wird, kann es sein, dass das Kleid beim ersten Dreh schon schmutzig wird, damit kann Sunny dann natürlich nicht mehr vor den Altar treten."

 

GZSZ: Die Folgen nach der Hochzeit von Sunny und Felix - ab hier Spoiler!

GZSZ Valentina Pahde Sunny Richter
Sunny zwischen den Lehmann-Brüdern Chris (links) und Felix. Foto: RTL / Philipp Rathmer

In den kommenden Tagen wird es um das Verhältnis zwischen Sunny und Felix nach der Hochzeit gehen. Sagt sie die Hochzeitsreise ab? Derzeit ist sie verwirrt, steht unter Schock. Aber was kommt dann?

 

GZSZ: Chris kommt nach der Hochzeit in die Psychiatrie

GZSZ: Chris landet in der Psychatrie
Felix geht auf Nummer sicher, und lässt Chris in der Psychiatrie unter Medikamente setzen. Foto: RTL/Rolf Baumgartner

Chris kommt in die Psychiatrie, wo ihn Felix unter starke Medikamente setzen lässt. Lilly und Sunny zweifeln an Chris'Wahrheit. Mehr dazu im Video:

 
 

GZSZ: Wechselt Sunny die Seiten?

Sunny besucht Chris in der Psychiatrie. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Sunny besucht Chris in der Psychiatrie. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Auf GZSZ-Vorschaubildern sehen wir zumindest, dass Sunny Chris in der Psychiatrie besucht. Ob sie ihm doch noch Glauben schenken wird? Was meint ihr? 

Alles zum großen GZSZ-Jubiläum „25 Jahre“ findet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.