Serien

GZSZ: Muss John ins Gefängnis?

GZSZ: John und Leon
Zerbricht jetzt die enge Freundschaft zwischen Leon und John? / / Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

John lässt bei GZSZ die Bombe platzen: Monatelang hat er aus dem Mauerwerk Geld abgezweigt, um so das Unternehmen zu retten.  Jetzt soll er sich selbst anzeigen!

 

Maren verrät Leon Johns dunkles Geheimnis

Leon will seinem besten Freund John Anteile vom Mauerwerk schenken, doch als Maren das erfährt, kann sie nicht mehr für sich behalten, dass John Steuern hinterzogen hat.

 

"Ich dachte, du bist mein Freund"

Der gibt zu, dass er 60.000 Euro Schwarzgeld abgezweigt hat, um das Mauerwerk zu retten! Leon ist total enttäuscht: „Du weißt, dass sowas für mich nicht geht. Ich dachte, du bist mein Freund.“

 

Wandert John bei GZSZ in den Knast?

Um die Freundschaft noch zu retten, erwartet er von John, dass er sich beim Finanzamt selbst anzeigt. Leider werden hinterzogene Steuern bei dieser hohen Summe in der Regel mit einer Haftstrafe geahndet! Landet John bei GZSZ jetzt also im Knast? Und was bedeutet sein Verbrechen fürs Mauerwerk und für die Freundschaft zwischen den beiden Männern? Wir sind gespannt, wie es weitergeht bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“!

 

Alle Artikel rund um die RTL-Serie findet ihr auf unserer GZSZ-Übersichtsseite. Außerdem erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link, welcher Star nun sein GZSZ-Comeback verraten hat, welche Entwicklungen im Sommer bei GZSZ anstehen und welches traurige Geheimnis um Mesut jetzt gelüftet wurde. Ihr wollt wissen, was aus den ehemaligen GZSZ-Stars geworden ist? Lest in diesem Artikel mehr darüber! 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt