Serien

GZSZ: Luise von Finckh spielt Luisa Juliane "Jule" Vogt

GZSZ Jule
GZSZ-Neuzugang Jule Vogt wird seit November 2016 von Luise von Finckh gespielt. RTL / Rolf Baumgartner

Seit November 2016 ist Luise von Finckh die Neue bei GZSZ: Sie spielt Jule Vogt, Annis Halbschwester.

Anni war alles andere als begeistert, als sie herausfand, dass sie eine Halbschwester hat. Und noch weniger angetan war sie, als diese ausgerechnet bei ihr einzog. Doch seitdem kommen sich die beiden immer näher und Anni muss sich langsam eingestehen, dass sie iihr ihre Schwester Jule Vogt doch ziemlich ans Herz gewachsen ist. Verkörpert wird diese von Luise von Finckh, die seit November 2016 zum Hauptcast von GZSZ gehört.

 

Was hat Luise von Finckh vorher gemacht?

Bereits vor ihrer Rolle bei GZSZ hat Luise von Finckh Schauspielerfahrungen gesammelt. So stand sie bereits im Alter von 10 Jahren auf der Theaterbühne, wenige Jahre später für "Schloss Einstein" und "Rindvieh a la Carte" und "Die zertanzten Schuhe" vor der Kamera. Außerdem war sie in "Fack Ju Göhte 2" zu sehen.

Fun fact: Die 1994 in Berlin geborene Schauspielerin ist nicht zum ersten Mal Teil des GZSZ-Casts. Bereits 2012 übernahm sie eine Rolle in der RTL-Serie - als Austauschschülerin Claire Latour!

 

Luise von Finckh: Privat glücklich verliebt

Während Jule bei GZSZ noch versucht, mit Tuner anzubandeln, soll sie laut "Bild" längst glücklich vergeben sein. Sie lernte ihren Freund im Mai 2016 in Berlin kennen.

Im Video erfahrt ihr mehr über die Highlights der letzten Jahre:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt