Stars

GZSZ: Jörn Schlönvoigt spielt Philip Höfer

Jörn Schlönvoigt GZSZ
Seit 2004 mimt Jörn Schlönvoigt den GZSZ-Arzt Philip Höfer. RTL / Sebastian Geyer

Philip Höfer scheint - zumindest von außen - der perfekte Schwiegersohn. Wie tickt GZSZ-Darsteller Jörn Schlönvoigt privat?

Seit 2004 steht der Schauspieler als Philip Höfer vor der Kamera. Anders als seine Serien-Schwester Emily ist der GZSZ-Arzt allerdings nicht so aufbrausend und versucht Konflikte zu meiden, ist stets höflich und sympathisch.

Der perfekte Schwiegersohn? Fehlanzeige! Denn Philip hat auch eine dunkle Seite, die er harten Schicksalsschlägen wie Verenas Tod zu verdanken hat: So rutschte er schon in die Tablettensucht ab und mutierte zeitweise zum Stalker. Ob er mit der Ankunft von Chryssanthi Kavazi endlich sein Glück findet?

 

Was hat Jörn Schlönvoigt vor GZSZ gemacht?

Philip Höfer ist Jörn Schlönvoigts erste große TV-Rolle, die er bereits seit 2004 inne hat. Allerdings arbeitete er vorher bereits als Komparse bei GZSZ, "Schloss Einstein" und Alphateam". Zudem modelte er. Nach der mittleren Reife hatte er zuerst mit einer Ausbildung zum Außenhandelskaufmann begonnen, schloss diese aber nie ab, weil das Engagement bei GZSZ dazwischenkam. 

Als Teenager versuchte der 1986 geborene Berliner sich auch im Musikbusiness: So rappte Jörn Schlönvoigt bereits als Elf-Jähriger seine eigenen Hip Hop-Texte, später gründete er mit seinem Halbbruder eine Punkrockband und gewann damit einen Wettbewerb im Radio. Erst Jahre später widmete sich Jörn Schlönvoigt auch aktiv seiner Musikkarriere...

 

Jörn Schlönvoigt singt Schlager

2007 veröffentlichte Jörn Schlönvoigt mit "Das Gegenteil von Liebe" seine erste Single, zwei weitere sowie eine Tour mit LaFee folgten wenig später. Seit 2014 konzentriert er sich vermehrt auf seine Karriere als Schlagersänger, ist sogar als DJ unterwegs.

 

Der GZSZ-Star betreibt eine eigene Modelinie

Doch nicht nur Schauspiel und Musik kann der Darsteller: Nebenbei hat Jörn Schlönvoigt auch eine eigene Modelinie "QNH - closing and more", die angeblich sehr erfolgreich sein soll. 

 

Jörn Schlönvoigt und Sarah Tkotsch

 

Jeder Dritte soll sich schon einmal in einen Kollegen verliebt haben. Jörn Schlönvoigt toppt diese Zahl sogar: Der GZSZ-Star datete insgesamt drei seiner Kolleginnen. Eine von ihnen: Sarah Tkotsch, die Gothic-Girl Lucy mimte. Ihre Beziehung endete 2010. Im Video seht ihr, was sie heute macht. 

 

Jörn Schlönvoigt und Sila Sahin

Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt verbrachten auch abseits vom GZSZ-Set romantische Stunden.          gettyimages

In der Serie wie auch im echten Leben verliebte sich Jörn Schlönvoigt in die hübsche Ayla, gespielt von Sila Sahin. Die beiden waren von 2010 bis 2013 liiert - deutlich länger als ihren TV-Figuren.

 

Jörn Schlönvoigt und Syra Feiser

Kurze Zeit nach Sila Sahin bändelte Jörn Schlönvoigt mit Kollegin Syra Feiser an. Die beiden trennten sich im Juli 2016 nach drei Jahren Beziehung. Seitdem munkeln viele, der Frauenschwarm habe etwas mit seiner Serien-Schwester Anne Menden am Laufen. Was an den Gerüchten um Kollegin No. 4 dran ist, seht ihr im Video:

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
GZSZ Serientode Serien
25 Jahre GZSZ: Die krassesten GZSZ-Serientode aller Zeiten