Serien

"Grey's Anatomy" Staffel 14: Kehrt dieser Star zurück?

Die "Grey's Anatomy"-Crew
Wer wird in der 14. Staffel von "Grey's Anatomy" dabei sein?

Die 14. Staffel "Grey's Anatomy" startet im Herbst auf ABC. Wird es ein Wiedersehen mit Dr. Stephanie Edwards (Jerrika Hinton) geben?

Am Ende von "Grey's Anatomy" Staffel 13 hängt sie ihren Job an den Nagel: Dr. Edwards will nicht mehr länger als Chirurgin arbeiten.

 

Stephanie Edwards in "Grey's Anatomy" Staffel 14 zu sehen?

Bei einer Explosion rettet sie einem Mädchen das Leben und wird selbst verletzt. Danach steht für sie fest: Sie möchte trotz heldenhafter Tat ihren Job aufgeben. Fans fragen sich nun: Wird sie trotzdem in Staffel 14 zu sehen sein?

 

Jerrika Hinton spricht über Zukunft ihrer Rolle Stephanie Edwards

Edwards-Darstellerin Jerrika Hinton sagt zum Ausstieg ihrer Rolle: "Wegen ihren Verletzungen und, weil sie gesagt hat, sie möchte ein neues Kapitel in ihrem Leben erfahren, wird viel Zeit vergehen, bis wir sie wieder durch die Tür gehen sehen. Ich denke, sie braucht die Zeit, um sich selbst zu heilen”, so die Schauspielerin.

Es wird also eine längere Zeit vergehen, bis wir Stephanie Edwards wiedersehen. Eine Rückkehr in Staffel 14 scheint damit so gut wie ausgeschlossen. Jerrika Hinton beschäftigt sich zudem bereits mit anderen Projekten: Sie wird eine Rolle in einer HBO-Serie übernehmen.

Ob wir uns anstatt dessen auf neue Ärzte freuen können? Was wird in Staffel 14 auf uns zukommen? Lest es in unserem Vorschau-Artikel "Grey's Anatomy: Das passiert in Staffel 14".

Erfahrt im Video, was die beliebtesten TV-Ärzte heute machen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt