Stars

Härtere Regel bei GNTM 2017 und alle Details zur ersten Folge!

Heidi Klum bei GNTM
Die GNTM-Crew um Heidi Klum lädt für die erste Folge der zwölften Staffel auf den Kasseler Flughafen, der sich in eine einzigartige Fashion-Show verwandelt. Getty Images

Am 9. Februar geht "Germany's Next Topmodel" in die zwölfte Runde! Für die erste Folge verwandelt das GNTM-Team einen Flughafen in einen etwas ungewöhnlichen Laufsteg!

Das gab es noch nie in der Geschichte von GNTM: Zwar wird wie schon in den letzten jahren ab der ersten Folge von Modelmama Heidi Klum und ihren Co-Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky fleißig ausgesiebt, wer das Zeug zum Catwalk-Superstar hat. Doch zum Staffelstart wird erstmals ein Flughafen zur Fashion-Show umgewandelt!

 
 

Gepäckband wird zum Catwalk

Um ihr Talent auf dem Laufsteg zu beweisen, reisen 50 GNTM-Kandidatinnen nach Kassel - und hoffen, mit dem Topmodel-Airbus, der startklar auf dem Rollfeld wartet, Richtung Côte d‘Azur abzuheben. Doch bevor es so weit ist, müssen sich die Teilnehmerinnen erst einmal vor Heidi Klum beweisen: "'Thomas und Michael haben auf einer Deutschlandtour jeweils 25 Nachwuchsmodels in ihr Team gewählt. Hier am Flughafen werde ich mir die Mädchen zum ersten Mal persönlich ansehen", kündigt die Modelmama an. 

Das bedeutet: Im "Impress Heidi"-Walk zeigen die Kandidatinnen sich in ihrem Lieblingsoutfit aus dem Laufsteg. Dafür wirft sich beispielsweise die 18-jährige Helena aus Nebikon in ein Tutu nach dem Motto "Black Swan" und Claudia (21) aus Harburg will in einem Overall überzeugen. Doch nicht nur das Outfit muss sitzen, auch beim Walk muss alles stimmen. Das Schwierige: Der Catwalk ist das laufende Gepäckband!

Wer die erste Hürde gemeistert hat, darf sich anschließend in eleganter Abendrobe im Hangar zwischen den Propellerflugzeugen beweisen. Für die Gewinner der ersten Folge geht es direkt im Anschluss nach Frankreich: In Marseille wartet auf die Teilnehmerinnen der Castingshow bereits ein Kreuzfahrtschiff, auf dem sie mit ihren GNTM-Teams auslaufen...

 

Neue Regel bei GNTM erhöht den Schwierigkeitsgrad

Doch das ist nicht das Einzige, das sich in der diesjährigen Staffel ändert: Neben Nikeata Thompson, welche die Nachwuchsmodels aus "Team Weiß" von Michael Michalsky auf dem Catwalk schult, wird auch Trainer Mac Folkes für "Team Schwarz" (Thomas Hayo) die GNTM-Crew komplettieren. 

Außerdem gibt es eine neue Regelung, die die Schwierigkeit für die Modelanwärterinnen erhöht: Denn die Kandidatinnen können nun nicht mehr nur beim Entscheidungs-Walk von der Jury rausgeschmissen werden, sondern jederzeit! Wer also einmal unkonzentriert vor der Jury patzt, muss möglicherweise sofort die Koffer packen...

 

Folge 2: Heidi kündigt weitere neue Schock-Regel an

In Folge zwei stellte Heidi beim finalen Walk gleich zwei Kandidatinnen ein Ultimatum. Für Neele aus Team Thomas und Claudia aus Team Michael wird es in der nächsten Folge besonders schwer! Nur eine der beiden Kandidatinnen kann in der nächsten Folge weiterkommen, die Schlechtere der beiden, muss die Heimreise antreten. Die Entscheidung trifft Heidi direkt nach dem nächsten Fotoshooting. Die neue Regel "Shoot-Out" schockte die Mädels gewaltig! 

Alle News und Infos zu GNTM 2017 erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite. Außerdem erfahrt ihr HIER mehr über die Kandidatinnen. Im Video seht ihr, was aus den Gewinnerinnen der letzten Jahre geworden ist:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt