Fernsehen

"Global Gladiators": Raul Richter über Larissa Marolt

Raul Richter im Babyglück
Im Interview erzählte uns Raul Richter über die Streitereien mit Larissa Marolt beim Dreh für "Global Gladiators".

Bei "Global Gladiators" will GZSZ-Star Raul Richter seine Grenzen austesten - auch zwischenmenschlich! Vor allem mit Kandidatin Larissa Marolt lief nicht immer alles harmonisch ab...

Man kennt ihn aus GZSZ, von 2007 bis 2014 war der Beau dort als Jo Gerners Sohn Dominik zu sehen, der letztendlich mit einem tragischen Serientod aus der Soap verabschiedet wurde.

Nun ist er auf der Suche nach dem ultimativen Abenteuer in Afrika: Mit "Global Gladiators" geht Ex-GZSZ-Star Raul Richter an seine Grenzen und zeigt, dass er sich auch mal die Finger schmutzig machen kann. Wir haben ihn in Berlin zum Gespräch getroffen.

TV Movie: Raul, was war deine Motivation bei Global Gladiators teilzunehmen?
Raul Richter: Meine Motivation... also ich bin großer Freund von Formaten wie beispielsweise „Schlag den Star“, bei denen die Kandidaten sich in actionreichen Spielen beweisen und auch mal an ihre Grenzen gehen müssen. Ich war generell nie ein Freund von Reality Formaten, wie „Dschungelcamp“ oder „Big Brother“. Da hätte ich immer gesagt „mach ich nicht“.

Aber das Format hebt sich eben dadurch ab, dass die Spiele im Vordergrund stehen, dass wir nicht ums Essen kämpfen mussten, dass wir keinen Blödsinn essen mussten und uns da nicht zum Deppen gemacht haben.

Die erste Herausforderung?
Naja, ich denke erstmal den Platz in der Gruppe zu finden.

 

"Global Gladiators": Raul Richter war der Container-Chef

Und was war dein Platz?
Ich bin ein Typ der harmoniebedürftig ist und sich eigentlich mit jedem versteht. Außer die Person geht mir irgendwann halt richtig auf die Nerven, weil sie dummer Fragen stellt oder einfach aus der Reihe tanzt. Ich hab mich da ganz gut eingefunden, ich war gleich in der ersten Woche der Container-Chef, weil ich einfache Regeln angeregt habe, darunter ganz profan: Schuhe draußen lassen.

Wie war das generell mit den anderen Kandidaten?
as ist schon eine besondere Erfahrung, wenn man vier Wochen lang mit bis zu sieben Menschen auf engem Raum zusammen leben muss. Da fühlst du dich mitunter wie in einem Viehtransporter. Wir hatten keine Fenster, waren da auf so Flugzeugsitzen angeschnallt, aber Typ Ryanair (lacht). Vier zu vier gegenüber. Und bei stundenlangen Reisen muss man erstmal die Zeit totschlagen. Wir hatten kein Handy, keine Bücher, keine Unterhaltungsmedien. Da kann dann auch mal der Lagerkoller einsetzen.

 

"Global Gladiators": Streitereien zwischen Raul Richter und Larissa Marolt?

Es gab also auch mal Zoff?
Zoff – naja, ein paar kleine Streitereien gab es natürlich. Ich war mit Larissa in einem Team und sie ist ein liebes Mädchen, aber manchmal eben auch ziemlich anstrengend. Mit ihren Weltuntergangsszenarien (lacht). Und der mangelnden Entschlussfreudigkeit.

von Greta-Sophie Matthias

Den zweiten Teil des Interviews veröffentlichen wir demnächst. Mehr Infos zu "Global Gladiators" findet ihr auf unserer Übersichtsseite, außerdem erfahrt ihr HIER, in welcher Serie Larissa Marolt demnächst zu sehen sein wird. Im Video unten findet ihr alle Kandidaten:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.