Serien

"Game of Thrones" - Staffel 7: Rekord durch Massenverbrennungen

Game of Thrones
So viele Menschen brannten noch in keiner Serien: "Game of Thrones" stellt in Staffel 7 einen neuen Rekord auf. facebook.com/GameOfThrones

In Staffel 7 von „Game of Thrones“ wird es heiß. Der schaurige Grund: 73 Männer werden zeitgleich brennen. GOT stellt damit einen neuen Rekord auf. 

Der „Game of Thrones“-Serienmacher David Banioff ist immer wieder für Überraschungen gut. Schließlich verrät der Show-Runner regelmäßig heiße News, um uns bei Stange zu halten. Doch so brandheiße Infos gab er uns noch nie: In der kommenden und vorletzten Staffel von GOT wird das Zusammentreffen mit Daenerys Targarysens Drachen für ihre Gegner – wenig überraschenderweise - schlecht ausgehen. 

 

GOT - Staffel 7: 73 Stunt-Männer müssen für Daenerys Drachen brennen

„In einer Kampfszene setzten wir mehr Stunt-Männer in Brand, als jemals zeitgleich angezündet wurden. Unser Stunt-Koordinator wollte es damit wirklich ins Guinness-Buch der Rekorde schaffen“, verriet er „Entertainment Weekly“. 

„Kein Film oder Serie hat das jemals in ihrem gesamten Verlauf getan, geschweige denn in nur einer einzigen Einstellung. Wir zünden außerdem 20 Leute gleichzeitig an, was ebenfalls ein Rekord ist. Ich glaube in ,Saving Private Ryan' brannten 13 Menschen an einem Strand und in ,Braveheart' erlitten 18 teilweise Verbrennungen. Wegen der einzigartigen Natur des Tieres, das in unserer Show angreift, hatten wir die Möglichkeit das noch zu erweitern“, so Banioff weiter. Damit gemeint sind natürlich die Haustiere der ,Mutter der Drachen'. 

 

GOT-Brand-Szene raubt Fans und Stunt-Männern den Atem

Das GOT-Genie Banioff verweist zudem auf die extrem schwierigen Bedingungen während des Drehs. Brand-Szenen stellen Filmcrews ohnehin schon vor eine Herausforderung. 20 Menschen zeitgleich in Flammen zu setzten und vor allem wieder zu löschen erfordert also ein hohes Maß an Koordination und Sicherheitsstandards. Banioff erklärte, die Stund-Männer müssten für über 30 Sekunden die Luft anhalten, denn man dürfe die Flammen auf keinen Fall einatmen. 

 

GOT: In Staffel 7 erwartet uns erneut ein episches Battle

Mit diesen Infos verrieten die Macher der Serie nicht nur, dass sie einen neuen Rekord aufgestellt haben, sondern vor allem auch, dass uns ein epischer Kampf erwartet, in dem endlich Daenerys Drachen zum Einsatz kommen. 

Bleibt nur zu hoffen, dass es in Staffel 7 wenigstens ,die Bösen' trifft (wer auch immer das in GOT genau sein soll – die Grenzen sind hier bekanntlich fließend). Mit einem kalten Schauer denken wir zurück an die denkwürdigste Verbrennungs-Szene in der GOT-Geschichte: Den Tod der kleinen Shireen Baratheons. Die Szene in Staffel 5, in der ihr Vater seine Tochter auf Geheiß von Milisandre auf einem Scheiterhaufen dem Herren des Lichts opferte ließ uns förmlich das Blut in den Adern gefrieren. 

Wir sind gespannt auf die rekordverdächtige Szene. In 40 Tagen startet in Deutschland endlich die 7. Staffel von „Game of Thrones“.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.