Serien

"Game of Thrones": Lena Headey spricht über Serientod

Lena Headey hat als Cersei Lennister viel Blut an ihren Händen kleben.
Lena Headey alias Cersei Lennister hat schon viel Blut an ihren Händen kleben - und es soll noch mehr werden...

Was für ein Finale! Die fünfte Staffel von "Game of Thrones" endete ziemlich brutal - und sogar die erbarmungslose Cersei, gespielt von Lena Headey, musste ganz schön einstecken. Jetzt verrät sie, wie dramatisch es für das Biest aus dem Hause Lennister weitergehen wird.

Wer die Buchvorlagen von George R. R. Martin kennt und schon lange "Game of Thrones" verfolgt, dem ist klar: Hier rollen die Köpfe reihenweise. Lena Headey äußerte sich jetzt zum Schicksal von Cersei - und deutet an, wie heftig die neuen Folgen werden sollen.

ACHTUNG: Spoiler zum "Game of Thrones"-Staffelfinale!

Bereits zum Ende der fünften Staffel pflastern Leichen den Weg von Cersei Lennister - doch nach dem, was ihr im großen Finale widerfahren ist, dürfte ihre Rache noch krasser ausfallen als alles, was wir bisher geschah. Um für ihre Sünden zu büßen musste sie geschoren und komplett nackt durch Königsmund laufen, wurde von der wütenden Menge mit Dreck beworfen und übelst beschimpft. Das kann Cersei, die wohl nie wirklich gebrochen wird, natürlich nicht auf sich sitzen lassen!

In der sechsten Staffel wird es blutig

Gegenüber "Entertainment Weekly" nimmt Lena Headey die hassenswerte Figur sogar in Schutz: "Ich glaube nicht, dass irgendjemand so eine Behandlung verdient hat. Sie wurde geschlagen, ausgehungert und erniedrigt." Für sie ist absolut klar: Dafür muss jemand bezahlen! "Ich denke, sie muss noch einige Leute umbringen bevor sie fertig ist", sagte sie im Interview.

Heißt also: Bevor Cersei aus der Serie ausscheidet (was bei "Game of Thrones" eben schneller passieren kann, als einem lieb ist), wird sie auf jeden Fall noch ordentlich metzeln - oder metzeln lassen. Das verspricht eine ziemlich dramatische sechste Staffel und ein sicher spektakuläres Ableben der Lennister-Furie!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt