Serien

"Game of Thrones": Kommt neues Buch noch 2017?

"Game of Thrones"-Fans aufgepasst: Lange hat George R.R. Martin nichts von sich hören lassen. Jetzt gibt der Autor bekannt, wann sein neuer Band zu "Das Lied von Eis und Feuer" erscheinen könnte.

Ein Schnellschreiber ist George R.R. Martin nicht gerade. Der Autor der Romanvorlage zur Erfolgsserie "Game of Thrones" lässt sich mit seinem neuen Buch zu seiner "A Song of Ice and Fire"-Saga Zeit. Selbst die Serienmacher konnten für Staffel 6 nicht auf das neue Werk warten und haben die Vorlage überholt.

Doch jetzt deutet der Autor auf seinem Blog an, wann "The Winds of Winter" erscheinen könnte. Ein Fan hatte ihn mal wieder zum Fortschritt des Buches befragt. Daraufhin antwortete er: "Ich bin zwar noch nicht fertig, aber ich habe Fortschritte gemacht".

Der Teil soll laut Martin noch 2017 erscheinen. Der Autor will aber nicht für zu viel Euphorie unter den Fans sorgen und fügt hinzu: "Aber hey, das Gleiche habe ich auch letztes Jahr gedacht".

Was den Autor davon abhält, das Buch zu vollenden? "Manchmal läuft das Schreiben gut und manchmal nicht. Und ich hatte zwischen Frühling und Sommer mehr schlechte Tage als gute", erzählt der 68-Jährige auf seinem Blog.

Ob George R.R. Martin seinen Vorsatz für 2017 halten kann, bleibt abzuwarten. GoT-Fans freuen sich jedenfalls auf den Sommer 2017: Dann soll die 7. Staffel der HBO-Serie anlaufen - mit oder ohne Romanvorlage.

Im Video oben seht ihr, wie sich die GoT-Darsteller im Wandel der Zeit bereits verändert haben.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt