Fernsehen

"Game of Thrones": Ende nach Staffel 8 offiziell bestätigt!

Game of Thrones
Mit der 8. Staffel ist Schluss: "Game of Thrones". Facebook/ Game of Thrones

Vermutet wurde es schon lange, doch jetzt wurde es auch offiziell bestätigt: Die HBO-Hitserie "Game of Thrones" endet nach Staffel 8.

Casey Bloys, HBO-Programmchef, hat auf der "TCA Press Tour" in Los Angeles nun verkündet, was viele GoT-Fans befürchtet haben: Die Fantasy-Serie wird nach der 8. Staffel enden.

Es ist die nächste schlechte Nachricht, nachdem bekannt wurde, dass die mit Spannung erwartete siebte Staffel nur sieben Folgen beinhalten wird. Im Juni ging in den USA die sechste Staffel zu Ende.

Abschiedszeit ungewiss

Wie viele Episoden die finale Staffel haben wird, bleibt noch ein Geheimnis.

Casey Bloys: "Wir werden so viele Folgen machen, wie die Produzenten uns zugestehen."

Wo ein Ende ist...

Doch der Programmchef hat auch gute Neuigkeiten. Fans können auf einen "Game of Thrones"-Ableger hoffen: "Wir sind für so etwas zu haben und die Produzenten haben nichts dagegen." Allerdings gebe es derzeit keine konkreten Pläne, so Bloys.

Ob es dann ein Wiedersehen mit den Charakteren unserer Lieblingsserie geben wird?

Vorfreude auf Staffel 7

Doch erst einmal wird die GoT-Geschichte weitergeschrieben. Im Sommer 2017 wird die 7.Staffel ausgestrahlt.

Gedreht wird dafür in Nordirland, Spanien und Island - zu einem späteren Zeitpunkt als geplant. Denn: Der Winter ist in Westeros angekommen. Die Drehorte müssen dementsprechend düster und winterlich aussehen.

Zwei Staffeln und die Hoffnung auf eine Fortsetzungsserie: Noch müssen wir einen GoT-Entzug also nicht fürchten.

In unserem Video erfahrt, wie sich die "Game of Thrones"-Stars im Wandel der Zeit verändert haben:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.