Fernsehen

Fußball: Europa League bald auf Nitro und DAZN?!

Fußball EM
Sky könnte seine Exklusivrechte an den Fußball-Spiel-Übertragungen schon bald verlieren! /Getty Images

Bundesliga, Champions League und Europa League: Wer Fußballspiele schauen wollte, musste sich bislang am Sky-Angebot bedienen. Das könnte sich nun ändern!

 

Europa League-Rechte: Sky bietet nicht mit

Sky muss in Zukunft Einbußen in Sachen Fußball in Kauf nehmen: Wie "Wirtschaftswoche" berichtet, muss der Pay-TV-Sender seine Exklusivrechte wohl ab der Saison 2018/19 an den Online-Streaming-Anbieter DAZN übergeben. Sky soll kein Angebot für die Ausstrahlungsrechte an der Europa League eingereicht haben. Eine Bestätigung von Seiten des Pay-TV-Giganten steht bisher aus.

Sky schraubt sein Fußball-Angebot derzeit massiv zurück: Schon ab der kommenden Saison wird Eurosport Player alle Bundesliga-Spiele, die freitags, Sonntagmittag und montags laufen, exklusiv übertragen. 

Das ist allerdings nicht alles: Ab Sommer 2018 muss Sky auch auf einen großen Teil der Champions League-Spiele verzichten: Die Rechte daran teilt sich der Sender in Zukunft mit DAZN. 

 

Nitro statt Sport1? Die Europa League im Free-TV

Auch Sport1 wird als Free-TV-Sender für die Europa League-Rechte wegfallen: Wie das Branchenportal "Sponsors" berichtet wird jedoch, nicht wie zunächst vermutet, RTL zukünftig die Europa League-Spiele ausstrahlen, sondern wohl eher Nitro. Somit dürften sich ab der Saison 2018/19 Nitro und DAZN die Europa League-Rechte teilen. 

Seht ihm Video, welche Serien womöglich 2017 abgesetzt werden:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.