Fernsehen

Fußball Europa League bald nicht mehr auf Sky?

Fußball EM
Sky könnte seine Exklusivrechte an den Fußball-Spiel-Übertragungen schon bald verlieren! /Getty Images

Bundesliga, Champions League und Europa League: Wer Fußballspiele schauen wollte, musste sich bislang am Sky-Angebot bedienen. Das könnte sich nun ändern!

 

Europa League-Rechte: Sky bietet nicht mit

Sky muss in Zukunft Einbußen in Sachen Fußball in Kauf nehmen: Wie "Wirtschaftswoche" berichtet, muss der Pay-TV-Sender seine Exklusivrechte wohl ab der Saison 2018/19 an den Online-Streaming-Anbieter DAZN übergeben. Sky soll kein Angebot für die Ausstrahlungsrechte an der Europa League eingereicht haben. Eine Bestätigung von Seiten des Pay-TV-Giganten steht bisher aus.

Sky schraubt sein Fußball-Angebot derzeit massiv zurück: Schon ab der kommenden Saison wird Eurosport 2 alle Bundesliga-Spiele, die freitags, Sonntagmittag und montags laufen, exklusiv übertragen. 

Das ist allerdings nicht alles: Ab Sommer 2018 muss Sky auch auf einen großen Teil der Champions League-Spiele verzichten: Die Rechte daran teilt sich der Sender in Zukunft mit DAZN. 

 

RTL statt Sport1? Die Europa League im Free-TV

Auch im Free TV könnte es laut "Wirtschaftswoche" zu einigen Änderungen kommen. Wie das Blatt berichtet, könnte künftig RTL statt Sport1 die Europa League übertragen. Angeblich soll der Kölner Sender bereits ein Angebot abgegeben haben.

Seht ihm Video, welche Serien womöglich 2017 abgesetzt werden:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.