Stars

Erstes-Foto: Disney ändert "Dumbo"-Handlung für Neuverfilmung

Tim Burtons „Dumbo“ soll im  März 2019 in die Kinos kommen. Am Wochenende präsentierte Disney das erste Bild aus der Realverfilmung.

Das erste bild aus "Dumbo" ist da! Foto: Disney
Das erste Bild aus "Dumbo" ist da! Foto: Disney
Tim Burton in Disney's Dumbo-Zug. Foto: Disney
Tim Burton in Disney's Dumbo-Zug. Foto: Disney

Disney-Fans, aufgepasst! Am Wochenende präsentierte Disney auf der „D23 Fan Convention“ nicht nur den neuen Simba aus „König der Löwen“ sowie die Darsteller für den „Aladdin“-Film. Auch bekamen die Zuschauer das erste Bild aus Tim Burtons „Dumbo“ - Tim Burton im Zirkus-Zug.

 

Dumbo: Die Darsteller

Nachdem Tim Burton sich bereits um Disneys „Alice im Wunderland“ verdient machte, darf er jetzt den Klassiker „Dumbo“ (1941) neu in Szene setzen. Unter anderem werden Eva Green, Danny DeVito, Colin Farrell und  Michael Keaton spielen.

 

Dumbo: Die Handlung

Die Handlung liest sich folgendermaßen:

Das Leben des ehemaligen Zirkusstars Holt Farrier (Colin Farrell) ist völlig aus den Fugen geraten, als er aus dem Krieg heimkehrt. Zirkusbesitzer Max Medici (Danny DeVito) stellt ihn ein, um sich um ein Elefantenbaby zu kümmern, das mit seinen Riesenohren zur Lachnummer des Zirkus wird, der mit seiner Existenz zu kämpfen hat. Als seine Kinder bemerken, dass Dumbo fliegen kann, versuchen der Unternehmer V.A. Vandere (Michael Keaton) und die Trapezkünstlerin Colette Marchant (Eva Green) den Kleinen zum Star zu machen.

Damit unterscheidet sich die Handlung massiv vom Disney-Original aus dem Jahr 1941. Wir sind gespannt!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.