Fernsehen

Recall in Dubai: Neue DSDS-Regeln

Anfang 2017 geht es in eine neue Runde: "Deutschland sucht den Superstar" kommt zurück zu RTL. In der 14. Staffel warten auf die Kandidaten neue Regeln und eine neue Recall-Location!

Alle Recall-Kandidaten seht ihr hier.

 

Wer ist im DSDS-Recall?

DSDS-Kandidat Sandro Brehorst kommt direkt in den Recall nach Dubai
Sandro Brehorst ist der erste Dubai-Kandidat.                                                RTL/Stefan Gregorowius

Welche Kandidaten es in den Recall nach Dubai geschafft haben, lest ihr hier.

 

Wo findet der DSDS-Recall statt?

Am 4. Januar 2017 um 20.15 starten die ersten Jury-Castings der 14. DSDS-Staffel. Im letzten Jahr fand der dann folgende Recall auf Jamaika statt. 2017 geht es für die gesamte DSDS-Familie in die faszinierende Metropole Dubai! Dort werden die Kandidaten im Recall um einen Platz in den Live-Shows kämpfen.

Die Kandidaten performen in Gruppen am Strand vor dem berühmten Hotel Burj Al Arab, in der Wüste, am Fuße des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa oder auf einer Luxus-Yacht vor der Kulisse von Dubai. Dabei wartet noch eine besondere Challenge auf die Sänger und Sängerinnen.

Was sind die neuen Recall-Regeln?

Denn die Top 33-Auswahl der Jury-Castings muss sich nicht nur untereinander der Konkurrenz stellen. Die Castings gehen nämlich auf Dubai weiter. An jedem neuen Performance-Ort warten frische Kandidaten, die ebenfalls die Jury überzeugen wollen. Die Recall-Musiker können sich also nie sicher sein, ob ihr DSDS-Platz gesichert ist.

Im Interview mit RTL verrät Dieter Bohlen, dass die neuen Regeln vor allem neue Spannung in den Casting-Dauerbrenner bringen soll: „Ich habe mir Gedanken gemacht, wie man den Recall anders und spannender machen kann – und ihn dieses Jahr total umgekrempelt. Dadurch wird es für die Kandidaten schwerer, aber für den Zuschauer spannender. Denn letztendlich kann am letzten Tag des Recalls noch der neue Superstar auftauchen, der nicht zwangsläufig unter den Top 33 ist.“

Wann findet der Recall statt?

RTL zeigt den Recall von "Deutschland sucht den Superstar" ab März 2017, nach den Jury-Castings, die am 4. Januar starten. Die Entscheidung über die besten Recall-Kandidaten, die in der ersten Liveshow antreten dürfen, fällt am Ende auf dem Helipad des berühmten Burj Al Arab.

Wer wird über das Schicksal der Kandidaten entscheiden? Dieses Mal besteht die Jury aus Youtube-Star Shirin David, Schlagersängerin Michelle, H.P. Baxxter, Frontmann von 'Scooter', und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen.

Für alle, die das neue Jury-Mitglied Shirin bisher nicht auf dem Schirm hatten, hier ein Kennenlern-Video:

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt