Stars

Der Schauspieler und Synchronsprecher Tino Insana ist tot

RIP
Der Schauspieler und Synchronsprecher Tino Insana verstarb im Alter von 69 Jahren.

Er lieh seine Stimme dem Serien-Charakter Uncle Ted in der Show „Bobby's World“ und spielte in "Beverly Hills Cop III" mit. Nun starb Tino Insana im Alter von 69 Jahren. 

25 Jahre lang erklang Tino Insanas Stimme aus den amerikanischen Fernsehlautsprechern. Hinter dem Synchronsprecher liegt eine bewegte Karriere. Doch Insana war nicht nur für seine Stimme bekannt. Er spielte auch in zahlreichen Filmen und Serien mit und war zudem als Filmproduzent und Drehbuchschreiber tätig. 

 

Tino Insana war für "Beverly Hills Cop III", "Mad about You" oder "Bobby's World" bekannt

Er war Teil beliebter Sendungen wie „Pepper Ann“, „Teacher's Pet“, „Buzz Lightyear“, „Aladdin“ oder „Spaceballs“. 

Des weiteren wirkte Insana in „Mad About You“, „Dream On“, „Neighbors“ oder „Beverly Hills Cop III“ mit. 

Besonders Kinder liebten Tino Insanas Stimme und so wurde er besonders geschätzt für sein Mitwirken in der Comic-Serie „Bobby's World“. Die Kinder-Sendung lief von 1990 bis 1998 auf dem US Sender „Fox Kids“. 

 

Viele Fans verknüpfen Tino Insana mit schönen Kindheitserinnerungen

Viele Kinder der 90er wurden zum Klang von Tino Insanas Stimme erwachsen. Zwar erlag der 69-Jährige vor einer Woche einer Krebserkrankung, doch wird seine Stimme ihm noch jahrzehntelang ein Denkmal setzten.

Auch der Tod von Robin Williams war 2014 ein echter Schock. In unserem Video gedenken wir auch diesem großen Entertainer noch einmal:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.