Stars

Daniela Katzenbergers Fake-Hochzeit: Jens Büchner bekräftigt Vorwürfe

Auch Schlagersänger Jens Büchner wurde eine Fake-Hochzeit vorgeworfen. Nun legt er Beweise vor und diskreditiert damit Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis.

Was haben Jens Büchner und Daniela Katzenberger miteinander zu tun? Die erste Antwort auf diese Frage könnte lauten: Jens Büchner plant das Café Katzenberger auf Mallorca zu übernehmen. Fotos zeigten die beiden kürzlich bei einer Besichtigung des mittlerweile geschlossenen Lokals. Büchner bestätigte daraufhin, dass ihm der Laden zum Kauf angeboten wurde. 

Mallorca-Jens, Jens Büchner, Goodbye Deutschland
Jens Büchner hat in Mallorca seine Wahlheimat gefunden. Bild: VOX
 

Sowohl Daniela Katzenberger als auch Jens Büchner werden Fake-Hochzeit vorgeworfen

Die zweite Gemeinsamkeit der beiden hat mit ihrem Familienstand zu tun. Vor kurzem wurden Stimmen laut, Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis seien in Wahrheit gar nicht rechtskräftig verheiratet. Die TV-Hochzeit des Paares wäre demnach nur ein medienwirksamer Fake gewesen.

Mallorca-Liebhaber Jens Büchner erging es ähnlich. Auch er gab seiner Daniela im TV das Ja-Wort, doch die Echtheit der Ehe wurde angezweifelt. 

 

Jens Büchner postet Hochzeitsurkunde auf Facebook 

Nun meldete sich der Schlagersänger anlässlich der Fake-Hochzeits-Gerüchte um Daniela Katzenberger zu Wort und verpasste der Katze gleichzeitig einen Seitenhieb. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Jens Büchner seine Hochzeitsurkunde

Dazu schrieb der 47-Jährige folgenden Text: „So, aus aktuellem Anlass und für die Menschen, die uns immer noch eine FAKE HOCHZEIT unterstellen ... hier ein Auszug aus unserem Familien-Stammbuch“. 

Aus dem Dokument geht hervor, dass die Partnerin des Schlagersängers vor der Eheschließung Daniela Karb hieß, nun allerdings ganz offiziell eine Büchner ist. 

 

Jens Büchner bekräftigt mit Seitenhieb Fake-Hochzeits-Vorwurf gegen Daniela Katzenberger

Interessant ist jedoch Büchners Seitenhieb gegen Daniela Katzenberger, denn in seinem Facebook-Post heißt es weiter: „Ps: Bei uns gibt es kein Formular wo drauf steht, dass ich 'ledig' bin!!!“

Gemeint ist damit ein offizielles Dokument, das kürzlich der „Bild“-Zeitung zugespielt worden sein soll. Dabei handelt es sich um einen Grundbucheintrag des Bauamtes auf Mallorca. Beim Kauf einer Wohnung in Calvia hatte Lucas Cordalis in den behördlichen Dokumenten angegeben „ledig“ zu sein. 

 

Daniela Katzenberger äußert sich zu Fake-Hochzeits-Vorwurf

Daniela Katzenberger äußerte sich mittlerweile zu den Vorwürfen und gab auf Facebook an: „Ich habe am 4.6.2016 vor sehr vielen Menschen meinem Lucas das Ja-Wort gegeben. Ich hatte ein Brautkleid an, wir wurden von einem Pfarrer in einer wunderschönen Kirche getraut und ja, ich bin mir sicher, dass man dies ‚Hochzeit‘ nennen kann, mit allem was dazu gehört …“.

Daniela Katzenberger Hochzeit
War diese Hochzeit wirklich nur ein Fake? Bild: RTL II

Leider liegt die Katze hier falsch, denn eine echte Eheschließung kommt nicht durch ein Brautkleid oder eine „wunderschöne Kirche“ zustande, sondern durch den Besuch eines Standesamtes mitsamt unterzeichneten, rechtskräftigen Dokumenten. 

In Jens Büchners Post auf Facebook wirkt es, als sei ähnlicher Meinung. Jens Büchner kann eine Hochzeitsurkunde vorweisen. Damit erhöht sich der Druck auf Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis endlich Farbe zu bekennen...


 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt