Stars

Daniela Katzenberger spricht über Familienkrise

Neuer Tiefschlag für Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger sprach nun zum ersten Mal über den angeblichen Familienstreit. Facebook/Daniela Katzenberger

Früher galten Daniela Katzenberger und ihre Mutter Iris Klein als ein Herz und eine Seele. Damit ist jetzt Schluss: Stattdessen hagelt es vor allem von der Mutter der TV-Blondine schwere Vorwürfe. Nun äußert sich die Katze zum ersten Mal dazu.

 

Mama Iris Klein enttäuscht von Daniela Katzenberger

Nicht nur Jenny Frankhauser nahm der Tod ihres Vaters schwer mit - auch Daniela Katzenberger litt unter dem Verlust, den ihre Schwester ertragen musste. Sie zog sich zurück, um dieser beizustehen. Doch wie InTouch Online berichtet, soll der TV-Star nicht bei der Beerdigung aufgetaucht sein. 

 

Das ist nicht alles: Mama Iris Klein zeigte sich wütend und enttäuscht, nachdem Daniela Katzenberger an ihrem 50. Geburtstag fehlte, erklärte, von ihrer Tochter habe sie seit Anfang Mai nichts mehr gehört. Was an den Vorwürfen dran ist, ist unklar. Die TV-Blondine schwieg dazu - bis jetzt!

 

Daniela Katzenberger: Erstes Statement zur Familienkrise

Nun äußerte sich Daniela Katzenberger zu der angeblichen Familienkrise: "Ich möchte nicht so viel darüber erzählen, weil es sehr privat ist", erklärte die Blondine in einem Video bei Facebook, als ein Fan sie darauf ansprach. 

Anscheinend ein empfindliches Thema, hinter dem noch mehr steckt, wie deutlich wird: "Aber manchmal gibt es Menschen, die müssen akzeptieren, dass man seine eigene Familie hat. Dass man da halt nicht 24 Stunden am Tag Händchen halten kann, muss man halt auch mal akzeptieren."

Hoffentlich können Daniela Katzenberger und ihre Familie diesen Zoff bald beilegen... 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo

TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.