Stars

Cynthia Nixon steht auf ihren neuen Glatzen-Look

Was hat sie nur mit ihren schönen roten Haaren angestellt? Für eine Theaterrolle in New York ließ Cynthia Nixon sich eine Glatze rasieren - und steht total auf den Kahlschlag-Look!

Am Dienstag zeigte der Star aus "Sex and the City" sich im US-TV erstmals mit Glatze. In der Talkshow "Live with Kelly" verriet sie: "Ich dachte eigentlich, eine Glatze wäre total pflegeleicht, aber ich muss sie jeden Tag rasieren! Ich war immer gespannt, wie das wohl aussehen würde, und ich mag sie!" Trotzdem wolle sie diese "Frisur" nicht ewig behalten.

Im Theaterstück "Wit", das am 26. Januar Premiere am New Yorker Broadway feiert, spielt sie eine an Krebs erkrankte Literaturprofessorin. Die Schauspielerin litt 2006 selbst an Brustkrebs, konnte die tückische Krankheit aber besiegen.

Die Rolle ist nicht ihr erstes Theater-Engagement: Für ihr Spiel in David Lindsay-Abaires "Rabbit Hole" gewann sie 2006 einen Tony Award.


Tags:
TV Movie empfiehlt