Serien

"Club der roten Bänder": So geht es für die Darsteller weiter nach dem Finale

Club der roten Bänder Filmpreis
So geht es für die Stars von "Club der roten Bänder" weiter. Foto: VOX/Willi Weber

Heute Abend müssen sich die Zuschauer von der Erfolgsserie "Club der roten Bänder" verabschieden. Die letzten Folgen von Staffel 3 werden um 20:15 Uhr auf VOX gezeigt. Doch wie geht es für die Schauspieler nach dem Serienfinale weiter?

 

"Club der roten Bänder": Tim Oliver Schultz dreht neuen Film

Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz, der in der Serie den krebskranken Leo spielt, wird nach der Serie 2018 in einem neuen Film zu sehen sein. Nach dem Streifen "Systemfehler- Wenn Inge tanzt" steht der Schauspieler erneut mit Paula Kalenberg vor der Kamera - dieses Mal für "Song für Mia".

 

FEIERABEND!!!! #feierabend #maske #superladies #perücke #Giesinger #geil #VielenDank #SongFürMia

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

Worum es in dem Film, bei dem Mira Thiel Regie führt, genau geht, ist noch nicht bekannt. Aber Tim Oliver Schulz gibt auf Instagram bereits einen kleinen Einblick vom Set.

 

"Club der roten Bänder": Luise Befort freut sich auf Neues

Luise Befort alias Emma hat in einem Interview mit "Neue Osnabrücker Zeitung" verraten, was sie als nächstes vorhat: "Dieses Jahr war ein sehr drehreiches Jahr, deshalb werde ich die nächste Zeit erstmal dafür nutzen, neue Energie und Kraft zu tanken, um mich dann neuen Abenteuern zu widmen." Außerdem wird sie ab Mitte Dezember in Staffel 4 von "Der Lack ist ab" bei Amazon Prime zu sehen sein.

Timur Bartels, der in der Serie Alex verkörpert, verriet im Interview mit TV Movie Online, dass er mit Til Schweiger vor der Kamera stand. Der Streifen, der den Titel "Klassentreffen 1.0" trägt, wird im September 2018 in die Kinos kommen. Zudem ist der 22-Jährige weiterhin in der ZDF-Serie „Die Spezialisten“ zu sehen.

 

"Club der roten Bänder": Zwei neue Rollen für Damian Hardung

Schauspieler Ivo Kortlang möchte sich dagegen nach "Club der roten Bänder" erst einmal eine Pause gönnen und reisen, wie er im Interview mit TV Movie Online verriet.

 

Das dritte Date. Die 3. Staffel. Die ersten drei Folgen #clubderrotenbänder

Ein Beitrag geteilt von Damian Hardung (@damianhardung) am

Damian Hardung alias Jonas hat im Gespräch mit "Berliner Morgenpost" verraten, dass er im nächsten Jahr in einer Serie und einem Kinofilm mitwirkt. Außerdem möchte der 19-Jährige schon bald sein Medizin-Studium aufnehmen. Ganz von ihren Lieblingen müssen sich "Club der roten Bänder"-Fans also nicht verabschieden!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt