Stars

Claudia Obert: Schockierendes Deutschland-Statement!

Promi Big Brother: Claudia Obert hat sich prostituiert
Claudia Obert eckt an. Foto: Getty

Claudia Obert sagt bei „Promi Big Brother“ alles, was sich andere nur denken. Das ist keine Überraschung. Man denke nur an ihr Deutschland-Statement.

Ob es an den Kameras liegt, oder nicht – „Promi Big Brother“-Kandidatin Claudia Obert polarisiert gern. Ob es um jüngere Liebhaber oder ihre Erfahrungen mit Prostitution geht, die Unternehmerin nimmt kein Blatt vor den Mund. 

Der Zuschauer straft Claudia Obert dafür regelmäßig ab. Zweimal hintereinander musste sie zuletzt um ihren Platz im „Alles“ kämpfen. Gegen Willi Herren konnte sie sich behaupten, gestern steckte sie gegen Sarah Knappik eine Niederlage ein und zog zurück ins „Nichts“. 

 

Promi Big Brother: Claudia Obert eckt gern an

Anzuecken ist für La Obert keine neue Situation. Besonders in Talkshows sorgte die Luxuslady mit Hang zur Champagner-Flatrate in der Vergangenheit mit ihren Aussagen immer wieder für Schock-Momente. In der Talkshow „Menschen bei Maischberger“ beispielsweise äußerte sie zum Thema "Reiche zur Kasse", dass es in Deutschland keine Arbeitslosen gäbe, sondern nur „Arbeitsscheue“. 

Im „Promi  Big Brother“-Haus bleibt Claudia Obert bei diesem Kurs. Lästereien und Angriffe auf andere Kandidaten gehören zu ihrer Tagesordnung. Ohne Champagner wird ihre Kehle im „Nichts“ sicher wieder trocken – die Zunge dafür umso spitzer.

 

Alle Infos zur diesjährigen "Promi Big Brother"- Staffel 2017 erfahrt ihr auf unserer Newsseite. Die Antwort auf die Frage: „Wer ist raus?“ erhaltet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos über die Kandidaten findet ihr auf unserer Seite „Promi Big Brother: Das sind die Kandidaten!“

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.