Kino

"Bond 25": Neuer 007-Film kommt 2019 – Zukunft von Daniel Craig?

Mehr Humor für "Bond 24"!
Macht es Daniel Craig noch einmal als "James Bond"? Endlich scheint festzustehen, was mit ihm bei "Bond 25" passiert!

Ist der Streit um "Bond"-Film Nr. 25 endlich gelegt? Das Starttdatum für den nächsten Auftritt von 007 steht. Und auch die Causa Daniel Craig soll geklärt sein!

Der berühmteste Spion der Filmgeschichte feiert sein großes Jubiläum – und ausgerechnet die Hauptfigur hat keine große Lust auf die Fete! Ungefähr so ähnlich muss es „Bond“-Darsteller Daniel Craig ergangen sein, der immerhin schon vier Mal seinen Smoking überstreifen durfte und mit den bösen Buben ziemlich kurzen Prozess machte. Doch nach "Casino Royale", "Quantum of Solace", "Skyfall" und „Spectre“ war es Daniel Craig etwas zuviel des Guten – trotz einer kolportierten Rekordgage von über 25 Millionen Dollar für seinen 5. Bond-Auftritt!

 

"Bond 25" erscheint im November 2019 – mit Daniel Craig?

Mittlerweile hat die Produktionsfirma MGM offiziell bestätigt, dass der 25. Bond-Film am 07. November 2019 in die Kinos kommen soll. Ob Daniel Craig als 007 tatsächlich zurückkehrt, wurde weder bestätigt noch dementiert. Wie das US-Portal „Indiewire“ laut mehreren übereinstimmenden Insider-Quellen berichtet, wird Craig wohl mit großer Sicherheit als „James Bond“ zurückkehren.  

Mit dem 5. Auftritt als Spion, mit der Lizenz zu töten, wäre Daniel Craig der zweitlängste „James Bond“-Darsteller aller Zeiten – nur Roger Moore konnte insgesamt sechs Auftritte als 007 aufweisen. Klar ist jedoch, dass „Skyfall“- und „Spectre“-Regisseur Sam Mendes diesmal definitiv nicht Regie führen wird – die Produktionsfirma will in den kommenden Monaten einen Regisseur und weitere Darsteller bekannt geben.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt