Stars

Big Bang Theory: Johnny Galecki zurück zu „Roseanne“?

Wird auch Johnny Galecki mit Sara Gilbert zu "Roseanne" zurückkehren? Foto: CBS
Wird auch Johnny Galecki mit Sara Gilbert zu "Roseanne" zurückkehren? Foto: CBS

Im Oktober sollen die Dreharbeiten zum „Roseanne“-Revival vor Live-Publikum beginnen. Noch immer besteht Unklarheit über die Rückkehr Johnny Galeckis.

Rund 100 Folgen lang spielte Johnny Galecki in „Roseanne“ David Healy. Während es nach dem Ende der Serie um die meisten Stars der Sitcom vergleichsweise ruhig wurde, entwickelte sich Johnny Galecki zwölf Jahre nach Serienende zum Comedy-Superstar.

Ende des Jahres wird Galecki in der Rolle des Leonard Hofstädter in die elfte Staffel des TV-Hits „The Big Bang Theory“ starten. Aber was bedeutet das für „Roseane? Dass Galecki für zwei weitere Staffeln „The Big Bang Theory“ unterschrieb, minimiert die Chancen auf ein „Roseanne“-Comeback in einer Hauptrolle. Allerdings dürfen wir alle auf Gastauftritte des berühmten „Nerds“ am Tisch der Connors hoffen. 

 

Chuck Lorre als Schlüssel für Johnny Galecki Comeback

Johnny Galecki und Sara Gilbert in "Roseanne". Foto: ABC
Johnny Galecki und Sara Gilbert in "Roseanne". Foto: ABC

Dass „Big Bang“-Erfinder Chuck Lorre auch Produzent von „Roseanne“ war, nährt die Hoffnung auf gelegentliche Auftritte des Stars. Schließlich war Lorre auch für die On-Screen-Reunion mit seiner „Roseanne“-Ex-Freundin Sara Gilbert (spielte Darlene) in der Nerd-WG verantwortlich. 

Channing Dungey, der für das Unterhaltungsprogramm des „Roseanne“-Senders ABC verantwortlich ist, erklärte am vergangenen Wochenende, dass man sich noch in Gesprächen mit Galecki befinde. Ob er für das Revival der Kultserie sogar bei TBBT aussteigen würde? - Wir werden es sehen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.