Serien

Better Call Saul: Vierte Staffel bestätigt!

Better Call Saul
Kehrt 2018 auf den Bildschirm zurück: Bob Odenkirk als Anwalt Saul Goodman AMC

Bob Odenkirk wird in einer neuen Staffel „Better Call Saul“ als Anwalt Jimmy McGill zurückkehren. Offizieller Starttermin ist 2018.

 

Better Call Saul kehrt 2018 mit vierter Staffel zurück

Eigentlich war es längst klar, das "Breaking Bad"-Spin Off "Better Call Saul" geht in eine neue Runde. Fans dürfen sich in Sicherheit wiegen: US-Sender AMC hat die Produktion der vierten Staffel nun offiziell bestätigt. Nach dem dramatischen Ende der düsteren dritten Staffel, geht es nun 2018 nweiter mit der Wandlung von Jimmy McGIll zum krupellosen Anwalt Saul Goodman, den er bereits in der Mutterserie "Breaking Bad" verkörperte.

Gute Nachrichten auch für Fans des Serienursprungs "Breaking Bad." Nach einem Wiedersehen mit Ober-Bösewicht Gus Fringe (Giancarlo Esposito), der auch in Staffel vier mit von der Partie sein wird, sind vage bereits weitere Auftritte des alten "Breaking Bad"-Casts in Planung.

Hierzulande ist der beliebte Ableger der Kultserie "Breaking Bad" auf Netflix zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.