Stars

Bachelorette-Sieger David Friedrich: „Jessica wurde immer abgestempelt!“

Jessica Paszka und David Friedrich in der Hamburger Europa Passage. Foto: Maryanto Fischer
Jessica Paszka und David Friedrich in der Hamburger Europa Passage. Foto: Maryanto Fischer

Jessica Paszka und David Friedrich sind einen Tag nach dem „Bachelorette“-Finale im Alltag angekommen. Und der ist trotzdem anders als bei „normalen“ Paaren!

ach William und Kate erobert das zweite Glamourpaar Hamburg innerhalb von nur einer Woche im Sturm. Bachelorette Jessica Paszka (27) und ihr Herzbube David Friedrich (27), die Besucher des Einkaufszentrum ‘Europa Passage‘ am Jungfernstieg werden es bestätigen, werden ebenso frenetisch gefeiert.

Während hunderte Fans zwischen Shops und Restaurants auf die neuen Stars des deutschen Reality-TV warten, nutzt „TV Movie Online“-Redaktionsleiter Maryanto Fischer die Gelegenheit, die beiden über ihr Leben nach der RTL-Show auszufragen.

 

Bachelorette: David Friedrich in Plauderlaune

Die Aufgabenverteilung für den ersten großen Live-Auftritt nach dem „Bachelorette“-Finale vor nicht mal 24 Stunden ist klar. Während Jessica Paszka im Herzen der „Europa Passage“ geduldig einen Interviewtermin nach dem anderen absolviert, wartet David Friedrich im Vorzimmer geduldig bei einem Kaffee auf die große Autogrammstunde.

Publikum sollte der Festival-erfahrene Drummer der Band „Eskimo Callboy“ gewöhnt sein. Dementsprechend ist von Nervosität nichts zu merken. Vielmehr ist David gelöst, fröhlich und in Plauderlaune.

 

David Friedrich: „Jessica wurde immer abgestempelt“

David Friedrich und Jessica Paszka. Foto: MG RTL D
David Friedrich und Jessica Paszka. Foto: MG RTL D

„Jessica hat ein großes Herz“, erzählt er den wartenden Journalisten. Vor der „Bachelorette“ sei sie im Fernsehen einfach immer nur abgestempelt worden.

Wenn David Friedrich über seine neue Freundin spricht, hat man nicht den Eindruck, dass es sich hier um ein Schauspiel handelt. Im Gegenteil. Sein Interesse, Jessica Paszka kennen zu lernen, wirkt echt. Genau an diesem Punkt befänden sich die beiden auch gerade, so Friedrich, „in der Kennenlernphase.“

„Das Abenteuer ‘Bachelorette‘ haben wir gern mitgenommen“, erklärt er, erst jetzt sei es allerdings möglich, sich wirklich nahe zu kommen. „Mit jemandem nach Afrika zu reisen, den du gerade erst kennen gelernt hast, ist spannend“, spielt er auf das Dream-Date des Paares an, „jetzt kommt eben der Alltag.“

Hat David Friedrich Jessica Paszka bereits für sich gewonnen? Foto: MG RTL D
David Friedrich und Jessica Paszka in Afrika. Foto: MG RTL D

Und dieser läuft bisher ziemlich gut, wie der Gewinner betont. Das Miteinander funktioniere wunderbar, er sorge sich mehr um Dinge, die von außen in die seit gestern öffentliche Beziehung hineingetragen, beziehungsweise -interpretiert werden. 

„Die Sendung war nicht gestellt. Alle Emotionen, die ihr gesehen habt, hätten wir gar nicht spielen können“, stellt er klar. Vielleicht habe er bei den Dates der Mitstreiter manchmal gute Miene zum bösen Spiel machen müssen, aber seine Gefühle seien immer aufrichtig gewesen. „Das Schöne ist, dass jetzt der Konkurrenzkampf wegfällt, und wir uns nur noch auf uns selbst konzentrieren können.“

 

Bachelorette Jessica Paszka: „Im TV habt ihr nur 50 Prozent gesehen!“

Jessica Paszka gibt in Hamburg Autogramme. Foto: Maryanto Fischer
Jessica Paszka gibt in Hamburg Autogramme. Foto: Maryanto Fischer

Das Interview mit Jessica Paszka lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

News zur Bachelorette 2017, zu den Kandidaten, ihren Instagram-Accounts und zu den Ausgeschiedenen sowie zum Bachelorette-Finale bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.