Stars

Bachelorette: Kein Mann will Jessica Paszka?

Bachelorette: Boys
Verlieren die Boys langsam das Interesse an Jessica? / Foto: MG RTL D

Als Bachelorette ist Jessica Paszka gerade in Spanien auf der Suche nach ihrem Traummann. Doch in der dritten Folge hagelt es Absagen an die Rosenverteilerin.

 

Bachelorette: Die Nacht der... Abfuhren

Das kann nicht gut fürs Ego sein: In der vergangenen Nacht der Rosen kassierte Jessica Paszka gleich zwei Abfuhren. "Ich steh einfach auf einen anderen Typ Frau," so Optiker René, als er Jessica im Einzelgespräch darum bittet, ihm keine Rose zu geben.

Auch Mediziner Manuel hadert mit der Situation. Er hat Heimweh und weiß nicht, ob Jessica den Aufwand wirklich wert ist. Zudem fürchtet der angehende Arzt um seine Intellligent: "Ich glaube in den letzten Tagen habe ich bestimmt 10 IQ-Punkte verloren." Zu viel für Manuel, auch er verzichtet freiwillig auf die Rose. 

 

Die Bachelorette 2017 🌹 - leider raus .. Was sagt ihr dazu ? #bachelorette#rtl#diebachelorette

A post shared by Die Bachelorette 2017 Ⓜ️ (@diebachelorette_rtl) on

 

Bachelorette: Zwei weitere Kandidaten sind raus

Jessica Paszka schmeißt zusätzlich - und diesmal selbstbestimmt - zwei weitere Kandidaten aus dem Rennen: Lukasz, den alle nur Harry Potter nennen, und Schornsteinfeger Alex Hosse.

Student Lukasz äußerte sich bei Instagram wie folgt: "Ich bin nicht traurig oder enttäuscht! Die Chemie zwischen Jessica und mir stimmte einfach nicht. Aber so ist das im Leben. Man kann auch nichts erzwingen. Aus dem Grund ist alles easy für mich." Eine Trotzreaktion oder doch eher Erleichterung, weil er die Bachelorette insgeheim auch nicht wollte?

Alex, ebenfalls ohne Rose, flirtete zuvor mit Lokvogel Nina fremd, einer Freundin von Jessica, die in der Villa als sexy Gärtnerin auftrat. Die fragte er sogar, ob sie Single sei. Auch er schien sich nicht ausschließlich auf die Bachelorette fixiert zu haben.

 

Bachelorette: Jessica nur ein "Stück Fleisch"?

Auch Italiener Domenico geht beim gemeinsamen Tanz vielleicht etwas zu weit - verbal zumindest. Im Einzelgespräch mit der Bachelorette bezeichnet er diese wortwörtlich als "Stück Fleisch", wo selbst der hart gesottenen Jessica mal für einen Moment die Gesichtszüge entgleisen. Eine Rose gibt es trotzdem für den temperamentvollen Südländer. Hat Jessica etwa Angst, dass ihr die Männer ausgehen?

Bachelorette: Stück Fleisch
Unangemessene Wortwahl? Domenico schießt über Ziel hinaus/ Foto: MG RTL D
 

Bachelorette: Von Sextalk und schlechter Stimmung in der Villa

Überhaupt war die Stimmung in der Villa in der dritten Folge eher durchwachsen. Zuerst tauschten sich die Bachelorette-Boys noch über ihre ausschweifenden Sexerfahrungen aus und nahmen dabei kein Blatt vor den Mund - nein, wohl eher den Ball IN den Mund, glaubt man zumindest der heißen Sadomaso Erfahrung von Fitness-Trainer Sebastian Fobe.

Nach einer Date-Pleite, bei der die Jungs ihre mehr oder weniger vorhandene Muskelkraft unter Beweis stellen sollte, gab es in der Männervilla aber auch jede Menge empörte Reaktionen: "Ich lass mich doch nicht verarschen," hört man da von Entertainer Basti. Und auch Michi Bauer ist richtig sauer. Wem der Unmut gilt? Bachelorette Jessica. Kein gutes Omen.

 

Bachelorette: Johannes bricht Versprechen an Jessica

Eine besonders große Enttäuschung für Jessica stellte Johannes dar, der mit seinen blonden Strähnen und der überschwänglichen Freude über sein Einzeldate, zeitweise eher wirkte wie ein tollwütiges Streifenhörnchen, als ein ernstzunehmender Liebhaber. Und dennoch, der Glückspilz bekam den ersten Kuss der Staffel von Jessica Paszka. Wie dankte er ihr das? Indem er sein vorheriges Versprechen brach und die Kuss-Story in einem sehr erlesenen Kreis von mehr als der Hälfte der verbliebenen Kandidaten ausbreitet. Vor lauter schlechtem Gewissen erzählte er auch direkt seiner Angebeteten von dem Vertrauenbruch. Die strafte ihn mit eisernem Schweigen und ließ ihn bis zur letzten Rose zappeln.

 

Bachelorette: Nimmt Niklas das Ganze ZU Ernst?

Neben all den Zweiflern, Mimosen und Notgeilen, findet sich aber auch ein Kandidat, der das Ganze vielleicht schon etwas zu ernst nimmt: Niklas schenkte Jessica in der Nacht der Rosen einen Gutschein, für eine gemeinsame Reise nach Rom, zeitlich ungebunden. Da bekommt man fast schon ein bisschen Mitleid mit dem verliebten Traumtänzer. Immerhin brachte ihm die kleine Gefühlsduselei eine weitere Rose ein.

Welcher der heißen Boys bei Jessica Paszka letztendlich das Rennen macht, erfahren wir im großen Finale. Wo ihr die ganze Folge streamen könnt, lest ihr mit Klick auf den Link. Alle News zu den Kandidaten bekommt ihr auf dem gleichen Weg, die Instagram-Accounts haben wir ebenfalls. Letztendlich haben wir alle wichtigen News zu „Die Bachelorette 2017“ auf einer News-Seite zusammengefasst.

 

Artikel: Greta Sophie Matthias

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt