Fernsehen

Bachelorette 2017: Sebastian Fobe spricht Klartext über Jessica Paszka

Bachelorette 2017: Sebastian
So rechnet Bachelor-Kandidat Sebastian Fobe nach seinem Aus mit Jessica ab! / "Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html Foto: RTL / Arya Shirazi

Für Bachelorette Kandidat Sebastian Fobe ist überraschenderweise noch vor dem Finale Schluss gewesen. Jetzt hat er sich zu seinem Ausscheiden geäußert. 

Bei der diesjährigen Top 5 der Bachelorette war es wirklich schwer zu erahnen, welcher der Kandidaten ins Finale kommt und wer die Heimreise antreten muss. Das dann für Fitnesstrainer Sebastian Fobe doch so plötzlich Schluss war, kam etwas überraschend. Immerhin hatte er zuvor das passende Hochzeitskleid für Jessica ausgesucht und mit ihr ein romantisches Fotoshooting unter den neidischen Blicken der anderen Kandidaten genossen. Und ja, die beiden haben wirklich ein tolles Brautpaar abgegeben! 

 

Sebastian hatte bereits mit seinem Aus gerechnet

In einem OK!-Interview, verriet er nun, dass er mit seinem Ausscheiden bereits gerechnet hatte. Dies habe ihm sein Bauchgefühl verraten! Weiter sagte er: "Ich denke sie hat gemerkt, dass ich sie zwar mag, aber keine wirklichen Gefühle entstanden sind."


Sehr hart hat ihn Jessicas Entscheidung daher offensichtlich nicht getroffen, denn nach eigenen Angaben war er weder verliebt, noch empfand er etwas Ähnliches für die Bachelorette. Jessica kann sich im Nachhinein also glücklich schätzen, dass sie ihn vor dem Finale nach Hause geschickt hat. 

Offenbar habe ihm an Jessica Paszka auch etwas gefehlt. Sodass er gegenüber OK! offen zugab, dass sie nicht die Frau für ihn gewesen sei. Seine Traumfrau stelle er sich dann doch noch etwas anders vor, mit anderen Attributen. 


Das hat man auch vor dem heimischen Fernseher gesehen, denn auch wenn die beiden sich sympathisch waren, wirkte das Homedate eher etwas krampfig. Sebastian fiel es sichtlich schwer, aus sich rauszukommen und die Stimmung blieb etwas unromantisch und ohne den langerwarteten Kuss. 

Am Ende wirkte Sebastian nahezu froh über sein Ausscheiden und auch die Kuss-Pleite mit Jessica, ist für ihn keine große Sache. Ganz im Gegenteil! Er ist sich treu geblieben und wünscht nun seinen ehemaligen Konkurrenten alles Gute. Er ist sich aber nicht sicher, ob es ein "Bachelorette"-Happy-End geben wird. 

Trotz "Bachelorette“-Aus wird Sebastian seinen Fans aber sicherlich erhalten bleiben und ob wir ihn schon bald wieder im TV sehen werden, bleibt abzuwarten. Jetzt hat er seinen Fans auf Instagram erstmal versprochen, in Zukunft mehr private Einblicke von sich zu zeigen. Und deshalb postete er direkt ein paar Bilder mit seinem Bachelorette-Bro Michi

News zur Bachelorette 2017, zu den Kandidaten, ihren Instagram-Accounts und zu den Ausgeschiedenen sowie zum Bachelorette-Finale bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Im Video seht ihr, welcher Kandidat möglicherweise gute Chancen auf die letzte Rose hat:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.