VOD

"Babylon Berlin" bald auf Netflix!

Babylon Berlin: Gereon Rath
Babylon Berlin demnächst auf Netflix/ Sky

Netflix hat sich die Rechte an der deutschen Produktion "Babylon Berlin" gesichert. Jetzt wurde ein Starttermin bekannt gegeben.

 

"Babylon Berlin": Start auf Netflix

Tom Tykwers "Babylon Berlin" feierte auf Sky seinen erfolgreichen Einstand. Drei Monate nach der Premiere wird die 40 Millionen Euro teure Serie jetzt auch bei einem Streamingdienst angeboten: Netflix hat sich die Rechte an der Krimiserie gesichert. Ab Dienstag, 30. Januar werden die ersten beiden Staffeln abrufbar sein.

Doch schlechte Nachrichten für deutsche Netflix-Fans: Die insgesamt 16 Folgen werden nur für amerikanische Abonnenten zur Verfügung gestellt! Netflix hat laut "DWDL" neben den USA auch die Rechte für Australien und Neuseeland gekauft.

 

"Babylon Berlin": TV-Start

Die deutschen Serienfans müssen sich noch etwas gedulden, können es sich dann aber vor dem TV-Bildschirm gemütlich machen: Ein Jahr nach der Premiere beim Pay-TV-Sender Sky wird dann die ARD die Serie Ende 2018 ins Programm aufnehmen.

"Babylon Berlin" erzählt vom Kölner Kommissar Gereon Rath und spielt in den Goldenen 20er Jahren. Der Komissar ermittelt in einem Erpressungsfall und kommt in der Weltmetropole voller Abgründe und Verlockungen bald mit Korruption, Waffenhandel und Prostitution in Berührung.

Alle Infos zum Netflix Abo und den Kosten erfahrt ihr in unserem Artikel. Neue Serien und Filme seit Dezember 2017 gibt es hier! Und weitere Tipps zu den besten Netflix-Serien erhaltet ihr unter dem Link.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Netflix Serien
Neu bei Netflix
Diese Serien-Highlights erwarten euch in den... Mehr lesen »