Serien

"Alles was zählt": Stirbt Iva den Serientod?

Vanessa und Iva
Stirbt Iva den Serientod? Foto: MG RTL D / Kai Schulz

Christoph und Vanessa waren bei "Alles was zählt" gerade auf dem Weg in den Urlaub, als sie von Ivas Unfall erfuhren. Stirbt diese jetzt etwa den Serientod?

Eine Auszeit hatte sich das junge Familienglück um Christoph, Vanessa und Sohn Henry wirklich verdient. Auf dem Weg in den Urlaub kam dann die schreckliche Nachricht – Christophs Tochter Iva wurde von einem Auto angefahren und musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. 
Nach einer Notoperation, bei der Vanessa als Assistenzärztin mit in den OP musste, ist Iva auf dem Wege der Besserung. Christophs Tochter ist wieder ansprechbar und kann sogar Besuch empfangen. 

 

Vanessa hat ein komisches Bauchgefühl

Dennoch ist Vanessa beunruhigt und ein zu niedriger Blutdruck ihrer Patientin Iva sagt ihr, dass etwas nicht stimmt. Ihre Überlegungen sofort ein großes Blutbild machen zu lassen, werden vom Oberarzt ausgebremst. Vanessa fährt mit einem unguten Gefühl nach Hause. 
Am nächsten Morgen erwartet sie dann die Hiobsbotschaft. Ivas Zustand hat sich dramatisch verschlechtert und es muss dringend gehandelt werden. Werden die Ärzte noch rechtzeitig erkennen, was Iva fehlt oder kommt bereits jede Hilfe zu spät? Nach so einer schweren OP schwebt Iva sicherlich in Lebensgefahr! Wie soll sich Vanessa gegenüber Christoph verantworten, wenn Iva nun doch noch sterben sollte? 

Ob Iva den Serientod stirbt seht ihr täglich um 19:05 auf RTL bei „Alles was zählt“. Im Video seht ihr, welche beiden GZSZ_Lieblinge schon bald den Kiez verlassen könnten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.