Stars

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß plädiert nackt für Schamhaar im Playboy!

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß nackt im Playboy!
"Alarm für Cobra 11"-Star Katrin Heß zog nun für den Playboy blank. Facebook/Katrin Heß

Eigentlich kennen wir "Alarm für Cobra 11"-Polizistin Jenny Dorn nur als das "nette Mädchen von nebenan". Dieses Image wirft Darstellerin Katrin Heß nun über Bord - nackt mit Schambehaarung im Playboy!

Unter ihrem seriösen Blazer trägt sie - nichts. Naja, fast nichts. Nur ein winziger Slip bedeckt ihren Intimbereich. Für den "Playboy" hat "Alarm für Cobra 11"-Star Katrin Heß in Paris alle Hüllen fallen lassen. Und beweist damit: Nicht nur in der Serie wird es ab und zu explosions-heiß, denn "Jenny Dorn" kann auch anders!

 

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß aka Jenny nackt im Playboy!

Ein Vorgeschmack auf die November-Ausgabe gefällig?

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß nackt im Playboy
"Alarm für Cobra 11"-Star Katrin Heß präsentiert sich nackt und mit Schambehaarung im Playboy.          Marc Rehbeck für Playboy November 2017 *Weitere Motive exklusiv unter: http://www.playboy.de/stars/katrin-hess

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Katrin Heß nackig macht: Bereits für Peta hat der "Alarm für Cobra 11"-Star blankgezogen. Dennoch war das Shooting für das Männermagazin etwas ganz anderes: "Mit Peta wollte ich die Leute wachrütteln und etwas für den Tierschutz tun", so die 32-Jährige.

"Beim Playboy geht es hauptsächlich um mich. [...] Im Fernsehen bin ich eher die strebsame Polizistin oder das brave Mädchen von nebenan. Ich wollte eine andere Seite von mir zeigen."

Und das hat sie - mit Charme und Schambehaarung!

 

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß plädiert nackt für Schamhaar

Wer genau hinsieht, entdeckt - recht ungewöhnlich für die üblichen "Playboy"-Shootings - dass aus Katrin Heß Unterhöschen selbstbewusst wie neckisch ein paar Haare herauslugen. Sie wolle "ein Statement gegen den heutigen Schönheitswahn setzen" und sich "klar zum Thema Körperbehaarung positionieren", so die Darstellerin im "Playboy"-Interview.

"Für mich war es wichtig zu zeigen, dass Weiblichkeit und Sexysein nichts mit Körperbehaarung zu tun haben", erklärt der "Alarm für Cobra 11"-Star weiter. Ihre Entscheidung habe selbst in ihrem eigenen Umfeld stark polarisiert.

Alarm für Cobra 11: Katrin Heß mit Schamhaar nackt im Playboy
Mit Nacktheit hatte "Alarm für Cobra 11"-Star Katrin Heß noch nie Probleme.          Marc Rehbeck für Playboy November 2017 *Weitere Motive exklusiv unter: http://www.playboy.de/stars/katrin-hess

"Heute ist auch durch Social-Media-Kanäle klar, dass man nicht rasiert sein kann, sondern muss, am ganzen Körper am besten. Diesen Druck habe ich selbst schon erlebt", gibt die Darstellerin zu. "Und dann fiel mir auf, wie hart es ist, wenn junge Mädels und Frauen sich in einer Welt behaupten müssen, die die Natürlichkeit des eigenen Körpers verneint."

Sie selber habe durch das "Playboy"-Shooting mit Schambehaarung mehr Selbstbewusstsein erlangt, dabei habe sie schon vorher kein Problem mit Nacktheit gehabt. "Ich schaue mir die Bilder an und denke: Wow, so sieht das aus. Schön!"

Wie das Fotoshooting ablief, seht ihr hier:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.