Stars

20 Jahre Harry Potter: Das Familiengeheimnis ist gelüftet!

Harry Potter
Harry Potter verdankt seinen Namen einer langen Familiengeschichte /

Ihr wolltet schon immer wissen woher Harry Potter seinen Namen hat? Zum 20. Geburtstag der Buchreihe verrät  J.K. Rowling die ungewöhliche Familiengeschichte.

Auch zwei Jahrzehnte nach dem ersten Erscheinen der berühmt-berüchtigten Bücher erfreut Harry Potter-Schöpferin J.K. Rowling ihre Fans noch immer mit neuen Details aus dem Zaubereruniversum. In einem neuen Eintrag namens „Die Potter-Familie“ enthüllte sie, woher der Name des Zauberlehrlings eigentlich stammt. 

 

20 Jahre Harry Potter: Die Familiengeschichte

Stammvater der Potter-Familie ist demzufolge ein gewisser Linfred of Stinchcombe, der bereits im 12. Jahrhundert lebte. Sein Spitzname war "the Potterer", da seine Nachbarn ihn stets im Garten mit seinen Pflanzen herumwirtschaften sahen (engl. "potter about“). Tatsächlich aber, braute er aus diesen Pflanzen allerlei Heilmittel mit magischen Kräften.

Einer der direkten Nachfahren vom „ Potterer“ war Henry Potter, der den Spitznamen Harry trug. Von 1913 bis 1921 saß dieser im Zaubergamot und sprach sich dort u.a. gegen das Verbot an die magische Vereinigung aus, sich am Ersten Weltkrieg zu beteiligen. Er hatte seinerseits einen Sohn namens Fleamont, dessen Frau Euphemia schließlich James Potter auf die Welt brachte  und der war - wie eingefleischte Fans wissen - der Vater von Harry. 

Das Geheimnis ist damit gelüftet: Harry Potter wurde nach seinem Urgroßvater Henry benannt. Weitere Infos gibt es auf Pottermore oder im zweiten Teil von „Magische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, der allerdings erst am 15. November 2018 in den deutschen Kinos startet.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
TV Movie Heft Abo
TV Movie Heft Abo
TV-Highlights, Hollywood Stars, Sport-News und Multimedia-Trends. Alle 14 Tage neu. Mit TV Movie im Abo sind Sie nie mehr im falschen Film.