Berlin - Tag & Nacht

Joe besteht darauf, mit Peggy nach der Hochzeit in der WG zu wohnen. JJ und Paula reden ihm ins Gewissen: Peggy wird hier nicht glücklich! Erst streitet Joe das ab, doch als ihm bewusst wird, dass Peggy ihm zuliebe auf alles verzichten würde, bekommt er ein schlechtes Gewissen. Kati versetzt es einen Stich, als sie Marcel und Lou zusammen sieht. In ihrem Schmerz geht sie in die Plattenbausiedlung, in der sie aufgewachsen ist, und verbringt ein paar schöne Stunden mit ihren alten Freunden. Doch dann kommen plötzlich Drogen ins Spiel.

Ein Loft im hippen Berliner Stadtteil Kreuzberg, sieben Schlafzimmer: Ceylan (Yasi Cetinkaya), Sofi (Ricarda Magduschewski), Alina (Saskia Beecks), Meike (Pia Tillmann), Marcel (Patrick Günther), Ole (Falko Ochsenknecht) und Joe (Lutz Schweigel) haben die pulsierende Metropole in „Berlin – Tag & Nacht“ zu ihrer Wahlheimat gemacht. Doch die ursprüngliche WG gibt's längst nicht mehr. Dauergäste und Anhängsel, Auszügler und Neuzugänge haben die einstige Gemeinschaft durcheinander gewirbelt. Heiße Affären, laute Streits und wilde Partys gingen nicht spurlos an den Sieben vorüber. So mancher kam schon in Sharons WG unter. Auch Hanna hat eine eigene WG in Berlin.